Stichwort: Taufringe

17. Oktober 2020

Taufringe – Schmuck für die ganz kleinen Kinder

Unser Geschenktipp für Gotte und Götti (Patin / Pate)
Eine beliebte Geschenkidee zur Taufe ist der Taufring.

Tauffingli aus Gold

Der kleine Kinderring wird übrigens nicht am Finger, sondern an einer Kette um den Hals getragen, so geht er nicht verloren und kann vom Täufling auch nicht verschluckt werden.


Ringe haben keinen Anfang und kein Ende. Sie symbolisieren die Unendlichkeit. Dieses Symbol hat im christlichen Glauben eine hohe Bedeutung und wird vielfältig eingesetzt. Der Taufring wird oft vom Pfarrer mitgesegnet und steht für den ewigen Bund, der durch die Taufe zwischen Gott und dem Täufling geschlossen wird. Der kleine Ring wird als Anhänger getragen und wird auch später im Erwachsenenalter noch gerne als Glücksbringer getragen.

Der Tag, an dem ein Kind getauft wird und offiziell in die Gemeinde aufgenommen wird, ist für die Familie, Verwandte und enge Freunde von hoher Bedeutung und wird durch einen Taufring wunderbar symbolisiert.

Gerade Paten kommt hier eine besonders wichtige Rolle zu, erklären sie sich doch bereit, das Kind gemeinsam mit den Eltern im christlichen Glauben zu erziehen. Deshalb soll das Taufgeschenk nicht nur die besondere Wertschätzung für den Täufling und enge Verbundenheit mit dem Kind und der Familie ausdrücken, es soll auch eine bleibende Erinnerung sein. Taufschmuck auch Gold solch ein hochwertiges Geschenk und eine bleibende Erinnerung an die Taufe.


Kreuz Anhaenger

Natürlich führen wir in unserer Bijouterie in Basel auch die klassichen Kinderarmbänder oder die beliebten Kreuz- oder Engeli-Anhänger → Kinderschmuck.