Stichwort: smart watches

1. Mai 2019

Die Citizen Bluetooth Ladies Watch – Das smarte Schmuckstück für die moderne Frau

Eine hochwertige Armbanduhr ist zeitlos. Für alle, die mehr wollen, gibt es jetzt die neue Citizen Bluetooth Damenuhr EE4033-87A.

Diese elegante Damenuhr ist nicht nur ein hübsches Schmuckstück am Handgelenk sondern überrascht dank Bluetooth-Verbindung mit vielen smarten Funktionen.

Der erste Eindruck

Das Gehäuse und Band der Citizen Bluetooth Watch EE4033-87A bestehen aus PVD vergoldetem Edelstahl. Sie ist ausgestattet mit Kristallglas und bis zu einem Druck von 5 bar wasserdicht.

Zusätzlich verfügt sie über eine Batterie-Entladungsanzeige, einen Energiesparmodus, eine Datumsanzeige, einen immerwährenden Kalender und eine Alarmfunktion. Eco-Drive – lichtbetriebene Technologie

Dank patentierter Eco-Drive-Technologie benötigt die Citizen Bluetooth Damenuhr keine Batterien oder Kabel.

Eine im Ziffernblatt integrierte Solarzelle generiert Strom aus jeglicher Art von Licht und speichert nicht benötigte Energie in einer wiederaufladbaren Zelle ab (Gangreserve von 360 Tagen sowie Dunkelgangreserve von 4 Jahren)

Smarte Funktionen über Bluetooth-Verbindung

Mittels Bluetooth und der offiziellen App (IOS und Android) lässt sich die Citizen Bluetooth Eco-Drive Ladies ganz einfach mit Ihrem Smartphone verbinden.

Nutzen Sie somit smarte Funktionen wie die Anzeige eingehender Nachrichten und Anrufe, Einstellen der Ortszeit per Klick auf eine Weltkarte, Smartphone-Suche, Einstellen des Alarms der Armbanduhr sowie Licht-Level-Anzeige.

Machen Sie sich oder ihrem Lieblingsmensch eine endlos währende Freude – mit der neuen Citizen Bluetooth Watch EE4033-87A – der besten Kombination aus Analog und Smart.

Diese Damenuhr sowie viele weitere besondere Smartwatch Modelle gibt es im Onlineshop UHREN-SHOP.ch oder bei ausgewählten Uhren-Fachhändlern vor Ort zu kaufen.


Weitere Infos unter www.citizenwatch-global.com


Hier finden Sie alle Citizen Neuheiten


27. Februar 2019

Unendliche Möglichkeiten mit Bluetooth Uhren

Jährlich hört man von technischen Innovationen und neuen Erfindungen. Durch Schnittstellen, begnadete Programmierer und schlaue Köpfe leben wir in einer  Zeit, die sich schnell wandelt. Und auch Uhrenhersteller müssen sich immer mehr anpassen, um auf dem Markt mithalten zu können. Wer wenn nicht CASIO sollte die neuesten Funktionen in Uhren verbauen? Schon seit 1946 begeistert die Weltmarke ihre Fans mit modernen, gut ausgestatteten, aber auch günstigen Geräten. Mit der neuen Uhren Reihe Edifice hat Casio nun wieder voll in das Schwarze getroffen. Denn bei dieser Uhr treffen nützliche Features, tolle Designs und die Bluetooth-Technologie aufeinander. Am Ende des Artikels ist eine Zusammenfassung zu finden.

Funktionen der Casio Edifice 900D

günstige Bluetooth Uhr

Neben den Standard-Features und der hochwertigen Verarbeitung, auf die ich später noch eingehen werde, besitzt die Edifice 900D zahlreiche Funktionen die, in so manchen Lebenssituation, sehr von Vorteil sein können. Egal ob Business-Mann, normaler Familienmensch oder Weltenbummler, die Casio-Edifice-Reihe hat für jeden etwas dabei.

Die Bluetooth-Verbindung

Über eine moderne Bluetooth 4.0 Technologie kommuniziert die Uhr mit dem eigenen Smartphone. Ein einfacher Tastenklick genügt und die 2 Geräte sind miteinander verbunden. Um diese schnell und einfach herzustellen, hat sich Casio für eine elektronische Krone mit einem Smart-Access-System entschieden. So kann man mit einem Smartphone auf die Uhr zugreifen und diese nach wünschen Anpassen.

Der Phone Finder

Diese Funktion macht die Casio 900D zu meinem absoluten Favoriten. Wie viel Zeit im Jahr verschwenden wir auf der Suche nach dem Smartphone, wenn wir es verlegt haben? Eindeutig zu viel. Doch damit ist jetzt Schluss. Eine Knopfbetätigung genügt und auf dem Handy läutet ein Alarm. Natürlich funktioniert dies nur, wenn eine Bluetooth-Verbindung besteht.

Die Airplane-Funktion

Um auf Reisen mit einem Flugzeug keine Probleme zu verursachen, besitzt die Edifice 900D einen sicheren Airplane-Modus. Betätigt man diesen, werden der Funk- und GPS-Empfang ausgeschaltet und die Uhr in einen Offline-Modus versetzt. Genauso wie Handys können auch andere Geräte wie beispielsweise Uhren durch Signale die Bordcomputer eines Flugzeuges stören. Mit dieser Funktion lassen sich jegliche Gefahren beseitigen und man kann beruhigt fliegen.

Die Geschwindigkeitsanzeige

Stellt man vor dem Beginn einer Reise die Strecke ein und aktiviert den Zeitmesser, wird am Ziel automatisch die Durchschnittsgeschwindigkeit ermittelt. Zugegeben, lebensnotwendig ist diese Funktion nicht. Trotzdem kann man mit dieser Information auch einiges Anfangen.

Der E-Mail Indikator

Bekanntlich schlafen Geschäftsmänner nie. Dennoch kann der Alltag mit der Casio Edifice Reihe vereinfacht werden. Sobald eine Email auf dem Handy eingeht, leuchtet ein Symbol auf dem Zifferblatt der Uhr auf. So verpasst man keine wichtigen Nachrichten mehr und muss nicht im 5-Minuten-Takt den Posteingang überprüfen.

Die Verarbeitung der Casio Edifice 900D

casio-edifice-premium-bluetooth-solaruhr-mit-weltzeit-schwarz-1.jpg

Neben den Zahlreichen Funktionen, die ich noch nicht einmal alle aufgezählt habe, ist die Casio 900D sportlich und elegant. An die Umwelt hat die japanische Firma auch gedacht, denn in das matte Edelstahlgehäuse wurde ein energiesparendes Manufaktur Solarwerk(CAL.5560) verbaut. Das Gliederarmband ist aus massivem Edelstahl gefertigt und mit einer Drückerfaltschließe versehen. Alle Materialien sind erfahrungsgemäß antiallergisch und von den Maßen perfekt für ein stattliches Männer Handgelenk geschaffen. Das leicht gewölbte Mineralglas ist kratzfest und somit sehr widerstandsfähig. Selbstverständlich besitzt dieses Meisterwerk neben den oben erwähnten Funktionen auch noch etliche herkömmliche Anwendungen wie eine Stoppfunktion, einen Tagesalarm, Weltzeiten aus mehr als 300 Städten und einen automatischen Kalender. Man muss nicht einmal bei der lästigen Sommer- und Winterzeit die Uhr kalibrieren, denn das tut sie voll automatisch.

Zusammenfassung

– Multifunktions Manufaktur Solarwerk
– Zweite Zeitzoneegriert
– Datums- und Wochentagsanzeige/Tagesalarm/Automatischer Kalender
– Stoppfunktion (- 24 Std.)
– Geschwindigkeitsanzeige
– Flugmodus (Offline Modus)
– Phone Finder
– E-Mail Indikator
– Edelstahlgehäuse (matt)
– kratzgeschütztes Mineralglas (leicht gewölbt)
– verschraubter Edelstahlboden
– massives Edelstahl Gliederarmband mit Drückerfaltschliesse
– Materialien erfahrungsgemäss antiallergisch

Die Casio Bluetooth Edifice Uhren hier günstig kaufen.


11. Juni 2018

Fit bleiben mit den neuen Mondaine Smart Uhren

„Gut durchdacht, dezent genug und ausgeglichen, sachlich, weich und fliessend mit harmonischen und logisch strukturierten Formen.“ – Das waren die Ziele für die „Helvetica 1 Serie“. Und das hat der Schweizer Uhrenhersteller Mondaine auch perfekt begeistert! Heute werde ich euch erklären, was eine Fitness-Watch ist und was die Helvetica Smartuhren von Mondaine so alles auf dem Kasten hat!

Was ist eine Fitness-Watch?

Für eine Fitness-Watch, oder auch Sport Uhr, gibt es keine allgemeine Definition. Meistens besitzen diese Modellreihen aber ganz bestimmte technische Vorkehrungen. Z.B. haben die meisten Sport Uhren einen eingebauten Schrittezähler, so weiß man ob du man sein Tagesziel erreicht hat. Eine weitere Funktion, die einige Fitness Uhren besitzen, ist ein integrierter Pulsmess Chip. Während man läuft, Fahrrad fährt oder anderen Tätigkeiten nachgeht, kann man direkt den Herzschlag überprüfen. Aber Sport Watches überwachen nicht nur die Sportlichen Aktivitäten, viele Uhren analysieren auch deinen schlaf. So sieht du wie lange und wie tief du geschlafen hast.

Welche Funktionen besitzt
die Helvetica 1 Smartwatch?

Helvetica Smartwatches 2

Einfache Verbindung

App auf das Handy laden, mit Bluetooth verbinden, Zeit einstellen und schon ist die Uhr einsatzbereit! Nach einmaliger Einstellung bleibt die Zeitanzeige Präzise und stellt sich sogar automatisch auf Sommer- oder Winterzeit um.

Schlafüberwachung und Schrittezähler

Über die Krone kann die Schlaffunktion aktiviert werden. Nun misst die Uhr automatisch die Schlafphasen und den Herzschlag, um zu ermitteln wie tief und gut man schläft.

Benachrichtigungen

Über die App können Funktionen wie Kalender oder Weltzeit aktiviert werden. Außerdem kann man Benachrichtigungen für Whatsapp, Anruf, SMS, Instagram uvm. aktivieren. Sobald eine Nachricht auf dem Handy erscheint, bekommt man über die Uhr ein VIbrationssignal und ist informiert.

Inaktivitäts Alarm

Wenn die Aktivitätsfunktion über die Krone aktiviert wurde und länger als eine Stunde nicht aktiv war, bekommt man vond er Uhr ein Signal. So vernachlässigt man nicht mehr seine Bewegung!

Helvetica Uhren

Weitere Eigenschaften des
Mondaine Klassikers

mondaine-logo
– Farben: grau, schwarz, braun
– Schweizer präzisions Quartzwerk (Cal. MOMT285-2)
– weisses Zifferblatt mit Regular Helvetica Schrift (schwarz)
– aufgedruckte Helvetica Zahlen und Minuterie (schwarz)
– schwarze Stabzeiger
– kein Sekundenzeiger!
– analoge Leistungsanzeige in % (graues Feld im Zentrum)
– Edelstahlgehäuse (mattiert)
– kratzfestes, entspiegeltes Saphirglas (flach)
– abgestepptes Kalbslederband (schwarz)
– Edelstahl Dornschliesse (matt)
– bis 3 ATM Wasserdicht
– 25 Monate Laufzeit mit EINER Batteriezelle!


Weitere Infos über die smarten Uhren von Mondaine unter www.mondaine.com

Die Uhren sind im autorisierten Fachhandel für CHF 480.- und online bei UHREN-SHOP.ch erhältlich.


7. März 2015

Die Schweizer Smart Watch von Mondaine

Der Schweizer Uhrenhersteller Mondaine,
bekannt für die SBB-Uhren, stellte
erste Smart-Watch vor.

Auf den ersten Blick sieht die Helvetica No. 1 Bold Smart ganz klassisch aus.
Im Innern der Horological Smartwatch steckt jedoch modernste Technik.
Unterhalb der Mitte hat die Uhr die Fitness-Tracking-Funktionen verborgen.
Die Uhr hat eine Aktivitäts- und Schlafüberwachung (MotionX activity tracking), sammelt Tag und Nacht Daten und sendet sie auf Wunsch via Smartphone-App an die MotionX-Cloud.

Erste Schweizer Smart Watch
Bewegt man sich über eine längere Zeit nur sehr wenig, erinnert die Uhr ihre Träger daran, mal wieder aufzustehen und sich zu bewegen. Ferner hat die Uhr einen Schlaftracker, der den Schlaf überwacht.
Dieser soll nicht nur funktionieren, wenn man die Uhr nachts am Handgelenk trägt, sondern auch, wenn man sie bloss auf die Matratze legt. Mit dabei ist auch ein Schlafzyklus-Wecker, der einen erst dann weckt, wenn man sich nicht mehr im Tiefschlaf befindet. Mondaine beschränkt sich also bewusst auf Fitness- und Tracking-Funktionen: Schlafüberwachung, Schlafzyklus-Alarm, Aktivitätsverfolgung oder etwa Hinweise, wenn man lange nicht aktiv war.

Der Datenaustausch zwischen der Uhr und Smartphone (oder Tablet) funktioniert per Bluetooth via App – unabhängig vom jeweiligen Betriebssystem!
Per automatische Zeitanpassung bezieht die Uhr die exakte Zeit vom Mobilenetz, sodass man sie auch auf Reisen nie von Hand eingestellt werden muss.
Während andere Smartwatches schon nach kurzer Zeit ans Netzteil angeschlossen werden müssen, soll die Batterie für eine Laufzeit von über zwei Jahren sorgen.
Die digitale Technik der Smartwatch versteckt sich unter dem analogen Zifferblatt
Wie alle anderen Uhrenmodelle produziert Mondaine auch die Smartwatch in Biberist. Auch das Quartz-Modul, von Manufacture Movements Technologies (MMT) ist ebenfalls eine Schweizer Konstruktion.

Schweizer Uhren von Mondaine aus Biberist bei Solothurn
Der Prototyp wird offiziell erstmals an der Baselworld vom 19.-26. März gezeigt. Der Preis ist zur Zeit noch nicht bekannt…
Die Smartuhren sind in der Schweiz voraussichtlich ab Herbst 2015im ausgesuchten Uhren Fachhandel erhältlich.
In Basel bei Au Bijou Uhren & Schmuckoder online bei UHREN-SHOP.ch
Weitere Infos unter Mondaine Schweiz


6. November 2014

CASIO Edifice Smart Watch EQB-500

Die Uhr, die mit dem Smartphone spricht

Einstellungen für die Weltzeit, Alarme und andere Funktionen lassen sich bequem auf dem Smartphone vornehmen und werden per Bluetooth® an die Uhr übertragen. Leichter geht es nicht!

Casio Edifice Smart Watch EQB-500D-1AER

Per Bluetooth lässt sich die Uhr kabellos mit dem Smartphone verbinden.
Die energiesparende Technologie ermöglicht den Zugriff auf eine Vielzahl
nützlicher Funktionen.
Wer kennt sie nicht, die kurze panische Suche nach dem Smartphone – dem Lebensorganizer für Beruf und privaten Alltag, Hüter privater Daten und schöner Erinnerungen? Mit der EQB-500 gehören diese Schrecksekunden der Vergangenheit an. Ausgestattet mit einer Bluetooth® 4.0–Verbindung und einem „Phone-Finder“ lässt sich das Smartphone leicht finden. So wird der „Phone-Finder“ mit einem einzigen Knopfdruck aktiviert und löst beim gesuchten Handy ein Alarmsignal aus, welches ein rasches Orten ermöglicht. Ferner zeigt die Uhr auf Wunsch den Eingang neuer E-Mails an indem sie einen Signalton abgibt.
Auch in Sachen Energieverbrauch und Nachhaltigkeit spielt diese Uhr ganz vorne mit. Die von Casio entwickelte Tough Solar Technologie wurde für dieses Modell noch weiter optimiert. Um 26% kleiner, aber mit noch höherer Energie-Effizienz, nehmen unsichtbare Solarzellen Licht auf, speichern diese Energie langfristig und bieten eine Dunkelgang-Reserve von bis zu 2 Jahren. Ein umweltfreundliches Konzept, das jeden Batterieaustausch hinfällig macht.
Für alle Strapazen bestens gerüstet wurde die EQB-500 als vibrationsresistente Uhr entworfen. Ein Konzept, das ursprünglich für das Formel 1™ Team Infiniti Red Bull Racing entwickelt wurde, um massive Schwingungen der Pressluft angetriebenen Schrauber beim Radwechsel auszugleichen. Doch die Uhr bietet darüber hinaus noch viel mehr: Neben den anspruchsvollen technischen Leistungen wartet die EQB-500 mit einem edlen Design auf, welches das Erscheinungsbild dieser aussergewöhnlichen Uhr noch unterstreicht.
Die unterschiedlichen Funktionen lassen sich separat wählen. Für den Business–Mann, Vielflieger oder Weltenbummler bietet die Casio Smar Watch über die reguläre Zeitanzeige hinaus das Einstellen einer zweiten Zeitzone. Dank zweier Anzeigen auf dem Zifferblatt sind so auf einen Blick die eigene Ortszeit sowie die Zeit des Geschäftspartners auf der anderen Seite der Erde abzulesen. Die Einstellungen der Alarmfunktion oder Weltzeit können bequem über das Smartphone vorgenommen werden, wobei hierfür auf eine im Smartphone integrierte Weltkarte von rund 300 Städten zugegriffen werden kann. Die Casio Uhr gleicht die Uhrzeiten sowie das Datum und den Wochentag beider Geräte ab und übernimmt somit auch das Umstellen von Sommer– auf Winterzeit und umgekehrt.

Kompatibilität:
iPhone: 5S, 5C, 4S (IOS7); Samsung: Galaxy S5 (Android 4.4),
Galaxy Note 3, Galaxy S4 (Android 4.3)

Erhältlich im ausgesuchten Fachhandel.
In Basel bei Au Bijou Uhren & Schmuck
oder online bei UHREN-SHOP.ch

Weiter Infos unter Edifice-Watches.eu


26. August 2014

Die Zukunft gehört Smart-Uhren – Artikel von 20Minuten

Der schlaue Panzer am Handgelenk

Die Zukunft gehört Smart-Uhren, die sich mit Handys und anderen Mobilgeräten koppeln lassen. 20 Minuten Reporter Daniel Schurter hat die neue G-Shock Bluetooth-Uhr von Casio unter die Lupe genommen.

Harald Blauzahn erobert die G-Shock-Uhren. Der dänische Wikingerkönig gilt als Namensgeber von Bluetooth, der drahtlosen Daten-Übertragungstechnik für Elektronikgeräte. Blauzahn musste sich im 10. Jahrhundert auf menschliche Boten verlassen, um über grosse Distanzen zu kommunizieren. Heute fällt diese Aufgabe den Mobilgeräten zu.
Hier kommt die G-Shock GB-6900AA von Casio ins Spiel. 20 Minuten Online konnte sie vorab testen. Die Bluetooth-Armbanduhr aus Japan, die Mitte März in der Schweiz auf den Markt kommt, lässt sich mit dem Smartphone koppeln und wird so zur Mitteilungszentrale. Sobald eine E-Mail oder ein Anruf eingeht, wird eine Benachrichtigung angezeigt.Mit dem aktuellen Update der «G-Shock+»-App auf Version 1.04 können nun auch Twitter- und Facebook-Benachrichtigungen auf der Smart-Uhr angezeigt werden.Auf dem Weg zur Smart-UhrIn den letzten Wochen haben die Meldungen über das nächste grosse Ding der Mobilbranche zugenommen: die Smart-Uhr. Laut Gerüchteküche arbeitet Apple an einem tragbaren Gerät mit gebogenem Touchscreen, andere Hersteller haben bereits die ersten Smart-Uhr-Modelle auf den Markt gebracht. Das Prinzip ist immer das gleiche: Smartphone und Uhr werden drahtlos gekoppelt.Das ist auch bei der neuen G-Shock (der 2. Generation) von Casio der Fall. Dabei handelt es sich quasi um einen Zwischenschritt auf dem Weg zur schlauen Armbanduhr. Das Display ist nicht berührungsempfindlich, die Steuerung erfolgt über herkömmliche Knöpfe. Dafür gilt das Gehäuse als stossfest und wasserdicht bis zu einer Tiefe von 200 Metern.

Nur mit iPhone 4S und 5Ein weiterer Wermutstropfen betrifft viele Smartphone-Nutzer: Vorläufig lässt sich die neue G-Shock nur mit dem iPhone 4S und 5 koppeln. Die Integration anderer Plattformen (Android etc.) sei geplant, heisst es. Ein Termin steht aber nicht fest.Das Einrichten funktioniert einfach. Zunächst gilt es die Gratis-App G-Shock+ aus dem App Store herunterzuladen. Via iPhone ist zudem eine umfassende Hilfefunktion verfügbar. Innert Minuten ist die Bluetooth-Verbindung erstellt.Nie mehr ohne Handy aus dem HausWenn die drahtlose Verbindung zwischen der Uhr und dem iPhone unterbrochen wird, vibriert die G-Shock. Diese Funktion taugt zwar nicht als Diebstahlschutz, garantiert aber die Kommunikation mit dem Mobilgerät. So verpasst man garantiert keine wichtigen Anrufe oder Mails, auch wenn das iPhone gerade nicht zur Hand ist. Zudem lässt sich so sicherstellen, dass man nicht ohne Gerät aus dem Haus geht.Auf Knopfdruck kann man ein verlegtes Mobilgerät aufspüren – sofern es sich in Bluetooth-Reichweite befindet. Eine weitere Funktion ist in fremden Zeitzonen praktisch: Die Uhr übernimmt auf Wunsch die Smartphone-Zeit. Wenn man sie vom Handgelenk nimmt, wechselt sie in den Stromsparmodus.Natürlich erhältlich bei Au Bijou Basel oder online bei www.UHREN-SHOP.ch 
Weitere Infos unter www.casio-europe.com