Stichwort: Herrenuhren

5. März 2019

Modisch frech oder zeitlos schön – Wie sollen sie gestaltet sein, die ZENO-WATCH BASEL Damenuhren?

ZENO-WATCH BASEL – Unabhängige Schweizer Uhrenfabrik seit 1922 –  Wirbt mit dem Slogan: Ein Mensch als Mensch. Was will  dieser Slogan vermitteln? Ein Uhren Design, welches den Spirit der Uhrmacher-Leidenschaft in sich trägt, erfindet sich immer wieder neu. Es gibt ein stimmiges Statement für seine Träger ab.  Einmal modisch frech und dann wieder die zeitlose Eleganz vorzeigend. Oder von beiden Eigenschaften etwas. Wie diese ZENO-WATCH BASEL, Medium Size Crystals, Quarzuhr weiss es gekonnt vormacht.

zeno-watch-basel 2

Von Hand hergestellt – Das Geschick erfahrener Uhrmacher macht es möglich

ZENO-WATCH BASEL ist es ein großes Anliegen, dass ihre qualitativ erstklassigen Zeitmesser einem guten Kosten-Nutzen-Verhältnis unterliegen. Darum investiert das Unternehmen nicht in die Werbung, sondern in ihre Produkte. Ein Konzept, das aufging. Denn seit dem Jahre 1922 werden Uhren mit ihrem faszinierenden Charisma und Charme hergestellt. Ein Charme, der sich der zeitlosen Schönheit angeschlossen hat und deshalb Raum und Zeit überdauert.

Werfen wir einen Blick in die Vergangenheit

Die ersten Errungenschaften der Schweizer Uhrenfabrik waren aus Gold gefertigt. Das 15-jährige Bestehen im Jahre 1937 wurde zum Anlass genommen, die erste Uhr mit Stopp-Funktion und Akustik-Telemeter vorzustellen. Wenige Jahre später – 1949 – stellte sich ZENO-WATCH der ganzen Welt auf der Uhrenmesse in Basel vor. Die erste mechanische Uhr der Flieger war der nächste Meilenstein des Unternehmens. Felix W. Huber ist es im Jahre 1965 gelungen, die erste mechanische ZENO-Uhr zu erschaffen. Die ersten Basel Kreationen krönte eine Vakuumhandgelenkuhr, die den Namen Compressor erhielt. Auch die Spaceman Uhren, die in den Jahren 1972 bis 1978 produziert wurden, gelten als hauseigene Fertigung des Unternehmens Huber und sind heute nach wie vor als die inspirierende Errungenschaft im Uhrenhandel.

Company_Mr_Zeno-2

Felix W. Huber ist es also zu verdanken, dass sich die Uhren von ZENO-WATCH BASEL mit ihrem unverwechselbaren Charakter und der zeitlosen Eleganz einen Namen machen konnten, der bis heute nicht an Attraktivität eingebüsst hat. Denn die traditionelle Verarbeitung schafft es Technik und Design auf harmonische Art zu vereinen und ein Meisterwerk an der Hand den passenden Namen zu geben – ZENO-WATCH BASEL. Gut gemacht Felix W. Huber! Der Mann, der hinter den ZENO-Uhren steckt.

Werfen wir einen Blick in die Zukunft

ZENO-WATCH BASEL weiss nur zu gut, dass sich die Uhrenträgerinnen von heute modern und selbstbewusst zeigen. Die Frauen wollen ein Design für ihre Uhr, die den eigenen Stil vollkommen macht. So hat es sich die Schweizer Uhrenfabrik zur Aufgabe gemacht, unterschiedliche Stilrichtungen für die Welt der Ladys anzufertigen. Dazu gehören: Femina Bauhaus, Femina Sport, Femina Fashion, Femina Stainless, Femina Jahrgang, Loty Lady und XL Gladiator.

Die Kollektion von Femina Bauhaus stützt sich auf das Motto: Weniger ist mehr. Wer dem Bauhaus Stil zu schätzen weiß, der wird diese Uhren lieben.

Femina-Bauhaus.jpg

Die Kollektion von Femina Sport zeigt sich, wie der Name bereits verrät, im sportlichen Schick. Die schicke sportive Ausstrahlung ist für jene Frauen gedacht, die schön, selbstbewusst und sportlich sind. Auffallend an diesen Modellen sind die bunten Farben, mit denen gearbeitet wurde. Sowie das wundervoll angelegte Ziffernblatt aus Perlmutt.

Femina Sport

Die Femina Fashion Uhren sorgen für einen unnachahmlichen Glanz bei ihren Trägerinnen. Frauen, die es gerne glitzern und funkeln sehen an ihrem Handgelenk, die entscheiden sich bestimmt für ein Modell aus der Kollektion Feminal Fashion.

Femina Fashion

Vielen Damen ist es ein Bedürfnis, dass sie eine Uhr an der Hand tragen, die über ein stimmiges Edelstahlarmband verfügt. Darum hat ZENO-WATCH BASEL dafür eine eigene Kollektion entworfen. Die Kollektion mit den Edelstahlarmbändern, diese hat den Ladys die große Auswahl zu bieten.

Femina Stainless

Die Femina Jahrgang Uhren von ZENO machen nostalgisch in ihrer schönsten Form auf sich aufmerksam. Diese Kollektion hat sich Vintage verschrieben. So entstanden Uhren Schönheiten, die über Jahrzehnte ihren Reiz nicht verlieren.

Femina Jahrgang

Die Loty Ladys haben sich dem Pilot-Stil angehängt. Wer schon immer von diesem Stil fasziniert wird, der sollte die coole Pilotuhr für das kleine Handgelenk auswählen. Das Styling dieser Uhr zeigt sich unverkennbar und gibt mehr über die Stärke seiner Trägerin preis.

Loty Lady

Die XL Gladiator Uhren haben den kreativen Dreh heraus. Denn sie überzeugen mit ihrem revolutionären, innovativen Design. Ein Design, das alle Blick auf sich zieht.

XL Gladiator

Gerne dürfen Sie bei unseren ZENO-WATCH BASEL Uhren noch weiter schmökern, bestimmt haben wir auch das passende Modell für Sie lagernd.


27. Februar 2019

Unendliche Möglichkeiten mit Bluetooth Uhren

Jährlich hört man von technischen Innovationen und neuen Erfindungen. Durch Schnittstellen, begnadete Programmierer und schlaue Köpfe leben wir in einer  Zeit, die sich schnell wandelt. Und auch Uhrenhersteller müssen sich immer mehr anpassen, um auf dem Markt mithalten zu können. Wer wenn nicht CASIO sollte die neuesten Funktionen in Uhren verbauen? Schon seit 1946 begeistert die Weltmarke ihre Fans mit modernen, gut ausgestatteten, aber auch günstigen Geräten. Mit der neuen Uhren Reihe Edifice hat Casio nun wieder voll in das Schwarze getroffen. Denn bei dieser Uhr treffen nützliche Features, tolle Designs und die Bluetooth-Technologie aufeinander. Am Ende des Artikels ist eine Zusammenfassung zu finden.

Funktionen der Casio Edifice 900D

günstige Bluetooth Uhr

Neben den Standard-Features und der hochwertigen Verarbeitung, auf die ich später noch eingehen werde, besitzt die Edifice 900D zahlreiche Funktionen die, in so manchen Lebenssituation, sehr von Vorteil sein können. Egal ob Business-Mann, normaler Familienmensch oder Weltenbummler, die Casio-Edifice-Reihe hat für jeden etwas dabei.

Die Bluetooth-Verbindung

Über eine moderne Bluetooth 4.0 Technologie kommuniziert die Uhr mit dem eigenen Smartphone. Ein einfacher Tastenklick genügt und die 2 Geräte sind miteinander verbunden. Um diese schnell und einfach herzustellen, hat sich Casio für eine elektronische Krone mit einem Smart-Access-System entschieden. So kann man mit einem Smartphone auf die Uhr zugreifen und diese nach wünschen Anpassen.

Der Phone Finder

Diese Funktion macht die Casio 900D zu meinem absoluten Favoriten. Wie viel Zeit im Jahr verschwenden wir auf der Suche nach dem Smartphone, wenn wir es verlegt haben? Eindeutig zu viel. Doch damit ist jetzt Schluss. Eine Knopfbetätigung genügt und auf dem Handy läutet ein Alarm. Natürlich funktioniert dies nur, wenn eine Bluetooth-Verbindung besteht.

Die Airplane-Funktion

Um auf Reisen mit einem Flugzeug keine Probleme zu verursachen, besitzt die Edifice 900D einen sicheren Airplane-Modus. Betätigt man diesen, werden der Funk- und GPS-Empfang ausgeschaltet und die Uhr in einen Offline-Modus versetzt. Genauso wie Handys können auch andere Geräte wie beispielsweise Uhren durch Signale die Bordcomputer eines Flugzeuges stören. Mit dieser Funktion lassen sich jegliche Gefahren beseitigen und man kann beruhigt fliegen.

Die Geschwindigkeitsanzeige

Stellt man vor dem Beginn einer Reise die Strecke ein und aktiviert den Zeitmesser, wird am Ziel automatisch die Durchschnittsgeschwindigkeit ermittelt. Zugegeben, lebensnotwendig ist diese Funktion nicht. Trotzdem kann man mit dieser Information auch einiges Anfangen.

Der E-Mail Indikator

Bekanntlich schlafen Geschäftsmänner nie. Dennoch kann der Alltag mit der Casio Edifice Reihe vereinfacht werden. Sobald eine Email auf dem Handy eingeht, leuchtet ein Symbol auf dem Zifferblatt der Uhr auf. So verpasst man keine wichtigen Nachrichten mehr und muss nicht im 5-Minuten-Takt den Posteingang überprüfen.

Die Verarbeitung der Casio Edifice 900D

casio-edifice-premium-bluetooth-solaruhr-mit-weltzeit-schwarz-1.jpg

Neben den Zahlreichen Funktionen, die ich noch nicht einmal alle aufgezählt habe, ist die Casio 900D sportlich und elegant. An die Umwelt hat die japanische Firma auch gedacht, denn in das matte Edelstahlgehäuse wurde ein energiesparendes Manufaktur Solarwerk(CAL.5560) verbaut. Das Gliederarmband ist aus massivem Edelstahl gefertigt und mit einer Drückerfaltschließe versehen. Alle Materialien sind erfahrungsgemäß antiallergisch und von den Maßen perfekt für ein stattliches Männer Handgelenk geschaffen. Das leicht gewölbte Mineralglas ist kratzfest und somit sehr widerstandsfähig. Selbstverständlich besitzt dieses Meisterwerk neben den oben erwähnten Funktionen auch noch etliche herkömmliche Anwendungen wie eine Stoppfunktion, einen Tagesalarm, Weltzeiten aus mehr als 300 Städten und einen automatischen Kalender. Man muss nicht einmal bei der lästigen Sommer- und Winterzeit die Uhr kalibrieren, denn das tut sie voll automatisch.

Zusammenfassung

– Multifunktions Manufaktur Solarwerk
– Zweite Zeitzoneegriert
– Datums- und Wochentagsanzeige/Tagesalarm/Automatischer Kalender
– Stoppfunktion (- 24 Std.)
– Geschwindigkeitsanzeige
– Flugmodus (Offline Modus)
– Phone Finder
– E-Mail Indikator
– Edelstahlgehäuse (matt)
– kratzgeschütztes Mineralglas (leicht gewölbt)
– verschraubter Edelstahlboden
– massives Edelstahl Gliederarmband mit Drückerfaltschliesse
– Materialien erfahrungsgemäss antiallergisch

Die Casio Bluetooth Edifice Uhren hier günstig kaufen.


27. Januar 2019

Satellitenuhren- Jahrtausend alte Technik trifft auf die Moderne

Schon seit tausenden von Jahren versucht die Menschheit die Zeit an zu zeigen. Bereits 3’500 Jahren v. Chr. wurde mit Hilfe von der Sonne über so genannte „Sonnenuhren“ die Zeit eher ungenau angezeigt. Später wurden dann die ersten Wand- und Ständeruhren entwickelt und bis heute wird versucht die Uhrzeit möglichst genau fest zu legen. Das Ziel ist es eine einheitliches und sehr genaues System zu entwickeln, so dass alle Uhren die selbe Zeit anzeigen. Mithilfe von moderner Satelliten Technik ist dies nun möglich.

Satelliten Uhren

Wie funktionieren Satellitenuhren?

Um die möglichst genau Uhrzeit zu bestimmen werden sogenannte Atomuhren oder auch Primäruhren als Richtlinie eingesetzt. Nach dem heutigen Stand der Technik sind Atomuhren die genauesten Zeitmesser. Was bei einer Quarzuhr der Oszillator ist, ist bei der Atomuhr die Elektronen freier Atome und ihre Strahlungsübergänge. Anhand dieser Informationen kann die Primäruhr die Uhrzeit bestimmen und sendet diese dann über ein Funksignal an die Satelliten. GPS Funkuhren der neuen Generation senden Signale aus und suchen so den nächstgelegenen der 24 Navigationssatelliten, die die Erde auf ihrer Umlaufbahn umkreisen. In festgelegten Abstände, z.B. Stündlich oder Täglich, wird dann die genaue Zeit empfangen. Anschließend synchronisiert sich die Uhr automatisch und läuft bis zu der nächsten Aktualisierung.

Vorteile einer Satellitenuhr

Zum einen wird über diese Methode eine hohe Genauigkeit gewährleistet. Manche Uhren berechnen sogar die Sendeverzögerung mit ein. Genauer kann eine Uhr nicht gestellt werden. Zum anderen ist es von Vorteil, dass diese Uhren nicht nach gestellt oder aufgezogen werden müssen. Sie arbeiten voll automatisch und man muss weder etwas einstellen noch Zeit investieren, um die Uhr zu kalibrieren.

Die Citizen Satellite GPS Armbanduhr

luxuriöse Armbanduhr

Auch Citizen verwendet diese Technik, um ihren Kunden die nahe zu perfekte Zeit, problemlos an zu zeigen. Mit ihrem modernen Design passt sie an jedes Handgelenk. Neben dem Satelliten Empfänger hat Citizen auch noch etliche weitere Features eingebaut, die einem das Leben vereinfachen sollen.

Verarbeitung der Citizen Satellite CC9025-51E

Als Gehäuse hat Citizen ein DLC beschichtetes Titangehäuse gewählt, DLC ist für die besondere Kratzfestigkeit bekannt, so kann man die Uhr im normale Gebrauch gar nicht beschädigen. Auch das Saphirglas ist sehr robust und wurde leicht bombiert. Das Zifferblatt ist farblich (schwarz) an das Gehäuse angepasst worden. Die Zeiger sind silbern und mit einer umweltfreundlichen Leuchtmasse beschichtet. Als Uhrwerk hat Citizen ein Solarbetriebenes Manufaktur Präzisionswerk (⬈ Cal. F900) verbaut. Auf dem Zifferblatt findet man außerdem noch eine weiße Datumsanzeige, eine Wochentagsanzeige und eine Stoppuhr. Außerdem besitzt diese Satelliten Uhr noch einen Rechenschieber Drehring, dieser kann als Rechenhilfe bei den Grundrechenarten verwendet werden. Piloten können mit Hilfe des Drehrings auch Kilometer in nautische Meilen oder Gallonen in Liter umrechnen. Das kann in manchen Situationen Lebensrettend sein. Per Knopfdruck lässt sich an dieser Uhr die Zeit automatisch aktualisieren. Innerhalb von Sekunden werden dann Daten an einen Satelliten, der 20.000 Kilometer über der Erde kreist, gesendet und auch wieder empfangen. Das Band ist auch aus Titan und mit DLC beschichtet worden .

Features und Produktinformationen

Herren Uhr

– Stoppuhr: max.23h, 59Min, 1/20 Sek (6+9h)
– Dualtimeanzeige (6h)
– Energiereserveanzeige (9h)
– Sicherheits-Drückerfaltschliesse
– Materialien erfahrungsgemäss antiallergisch
– Perfex Antimagnetik und Schlagschutz
– Weltzeitfunktion (mit 40 Städtenamen)
– weisse Datumsanzeige (4:30h)
– Wochentagsanzeige (9h)
– Energiereserveanzeige (9h)
– satellitengesteuerte GPS Zeitanzeige
– verschraubter Titanboden (einzeln nummeriert)

Die moderne Citizen Satellite Uhr könnt ihr hier erwerben.

Link → Satellitenuhren in Basel


11. Januar 2019

Skelettuhren- Designerische Meisterwerke

Skelettuhren existieren seit vielen Jahren, um genau zu sein seit ca 1750. Durch ihr besonders auffälliges und luxuriöses Design wurde diese Uhr zu einem regelrechten Klassiker, der sogar heute noch von vielen Herstellern Produziert und von vielen Männern und Frauen gekauft wird.

So werden Skelettuhren hergestellt

Glashuette

Handarbeit Uhren
Uhrenbearbeitung durch Handarbeit

Bei einer Skelettuhr werden erst alle Bauteile gleich wie bei normalen Uhren hergestellt. Jedoch werden anschliessend das Ziffernblatt, der Boden und das Uhrwerk weiter bearbeitet. Durch Stanzen, Sägen, Feilen und Fräsen werden diese Bauteile reduziert, so dass Aussparungen entstehen. Durch diese Aussparungen kann man dann das Uhreninnere betrachten. Unterschiede entstehen bei den verschiedenen Herstellern. Manche verbauen ein Glas am Boden, so dass das Innere nur von unten gesehen werden kann. Andere legen Wert auf die Draufsicht und reduzieren so Grossteils das Zifferblatt. Unterschiede gibt es auch bei der Produktion an sich. Um den Preis relativ gering zu halten werden viele Skelettuhren in grossen Stückzahlen produziert. Dort werden dann alle Aussparungen von Maschinen voll-automatisch heraus gearbeitet. Andere Hersteller legen jedoch grossen Wert auf Handarbeit, doch dann sind es teure, aber einzigartige Unikate.

Die Geschichte der Skelettuhren

1750 entstanden die ersten skelettierten Tischuhren in Frankreich. Später verbreiteten sie sich auch in England und Österreich. Damals wurden stark durchbohrte Platinen verwendet. Häufig findet man solche Uhren unter einem Glassturz. Auch Wanduhren wurden oftmals skelettiert, in der ersten hälfte des 19. Jahrhunderts waren Stutzuhren in Frankreich sehr beliebt. Bei den Stutzuhren waren die Zifferblätter auf schmale Zifferringe reduziert.

Ab Mitte des 19. Jhs. kamen dann skelettierte Taschenuhren auf den Markt. Eine der bekanntesten Uhren dieser Kategorie wurde von Louis Breguet für Marie Antoinette gefertigt. Später erschienen dann die skelettierten Armbanduhren, die bis heute noch eine wichtige Rolle für die Uhrengeschichte spielen.

Die Zeno-Watch Basel Retro Skelettuhr

limierte Uhr

Der schweizerische Uhrenhersteller Zeno-Watch Basel entschloss sich auch dazu seine Retro XL Reihe durch eine Skelettuhr zu erweitern. Diese besonders schöne und edle Armbanduhr wurde auf eine geringe Stückzahl von 300 begrenzt. Ausserdem wurde sie für die deutschsprachige Auszeichnung „goldene Unruh“ nominiert.

Verarbeitung

Besonder auffällig an dieser Uhr ist das Design des Ziffernblatts. Durch Fräsen wurden hier interessante und ansprechende Formen hinein gearbeitet. Das Ø41,5mm Gehäuse ist aus Edestahl und wurde mit PVD geschwärzt. Verbaut wurde ausserdem ein mechanisches und skelettiertes Schweizer Päzisions Uhrwerk Caliber Unitas 6497, das per Hand aufgezogen werden muss. Die Zeiger sind schmal und gebläut und zeigen die Uhrzeit auf einer aufgedruckten, weissen Minuterie an. Desweiteren wurden 17 Rubinlagersteine verwendet. Um die Uhr vor Schäden zu bewahren entschied sich Zeno-Watch für eine Incabloc Stosssicherung und für ein Spahirglas, was als der König der Uhrengläser bezeichnet wird, da die Kratzfestigkeit mit einer Härte von 2100 Vickers nur von einem Diamanten übertroffen wird.

Besonderheiten

einzigartige Armbanduhr

– hochglanzpoliertes Edelstahlgehäuse)
– Mineralglasboden (Sicht auf das Werk)
– extra grosse Aufzugskrone (Doppel-O-Dichtungen)
– kratzfestes Saphirglas (flach)
– geprägtes Kalblederband (schwarz)
– Edelstahl Dornschliesse
-3 ATM wasserdicht
– 21’600 Halbschwingungen/h
– Gangreserve bis 50h

Hier kann man Momentan noch 3 der stark limitierten Uhr kaufen!


10. Juli 2018

Der Klassiker der Typografen – Helvetica – inspirierte die Schweizer Uhrenmarke Mondaine

Der Uhrenmarkt ist immer wieder für Überraschungen gut, neue Modelle tauchen auf und sorgen für Furore. Aber es gibt Uhrenmarken, die gibt es schon seit jeher und immer wieder gelingt es diesen Zeitmessern gekonnt auf sich aufmerksam zu machen. Das beste Beispiel dafür – die Mondaine Helvetica made bye Swiss.

Max Miedinger – Der Erfinder von Helvetica, ist massgeblich am Charakter der Mondaine Helvetica Uhren beteiligt

Der Grafiker Max Miedinger hat es sich zur Aufgabe gemacht, neue Schriftarten in der Haas’schen Schriftgiesserei in Münchenstein bei Basel zu entwerfen. Einst machte der Züricher eine Buchdrucker Lehre, bevor er in die Kunstgewerbeschule einstieg, um in späterer Folge bei der Haas’schen Schriftgiesserei als Grafiker zu arbeiten. Er hatte den Auftrag für den Entwurf eines neuen Schriftdesign. Der Schriftklassiker Grotesk sollte eine zeitgemäße und moderne Gestaltung erhalten. Dies gelang erfolgreich im Jahre 1956 in Zusammenarbeit mit Eduard Hoffmann. Als Helvetica wurde dieses Design bekannt und seit dem Jahr 1960 ist diese Schriftform populär. Die neue Grotesk Schrift war erschaffen, die in der heutigen Zeit noch allgegenwärtig ist.

Auch die Schweizer Uhrenfirma wusste die typischen Merkmale dieser Schriftart zu schätzen und nahm es in seine Uhrenkollektion auf. Das ikonische Design prägt die Mondaine Helvetica Uhren durch und durch.

mondaine-helvetica-26-light-edelstahl-milanaise 2

Was sind die markanten Merkmale einer Uhr?

Es ist die gute Lesbarkeit des Ziffernblattes, sowie die einzelnen Zeiger, die die Stunden und Minuten zum Besten geben. Zudem darf noch eine Sekundenkelle gegeben sein, sie bewegt sich langsam immer wieder um das Ziffernblatt herum. Alles das vereint die  Helvetica Linie vom Schweizer Uhrenhersteller Mondaine in sich. Zudem tragen diese Uhren den Schriftzug, der vom Züricher Grafiker Max Miedinger designt worden ist. Klar und kompakt ist das Ziffernblatt angeordnet und die Inspiration vom noch immer angesagten Klassiker der Typografen Helvetica ist nicht zu übersehen.

mondaine-logo

Klassiker setzen sich in der Welt der Uhren immer wieder durch

Die Uhren der Schweizer Uhrenmarke Mondaine sind das beste Beispiel dafür. Denn die Helvetica Modelle glänzen mit ihrem minimalistischem Aussehen. Jeder Uhrenträger hat seine ganz eigenen Vorstellungen, welches Aussehen die perfekte Armbanduhr haben muss. Aber immer wieder wird dem klassischen Aussehen dabei der Vorrang eingeräumt. Eine zurückhaltende Formgebung, einfache Farben und bestimmte Akzente, geben den Ton an und dominieren das Handgelenk. Der Klassiker der Typografen Helvetica sorgt für aufregende Akzente, die umgehend auf sich aufmerksam machen. Somit dürfen sich die Mondaine Helvetica zu den Designklassikern zählen, die immer angesagt sind.

mondaine-helvetica-26-light-edelstahl-milanaise.jpg

MONDAINE Helvetica 26, Light Edelstahl Milanaise und was sie ausmacht

Wer einen zeitlosen Klassiker am Handgelenk wünscht, der muss sich für diese Armbanduhr entscheiden. Besonders beeindruckend wirkt das weiße Ziffernblatt, welches den alt angesagten Klassiker der Typografen aufzeigt.

Das Ziffernblatt:

Das „Gesicht“ weist typografische Elemente auf, die bündig gestaltet sind. Der Index (auch unter der Fachbezeichnung Indizes bekannt)  hebt sich gut vom weissen Ziffernblatt ab und somit ist die Uhrzeit hervorragend ablesbar. Der silberne Stabzeiger und der weisse Sekundenzeiger binden sich effektvoll in das Gesamtbild dieses Zeitmessers ein.

Das Gehäuse:

Das Gehäuse besteht aus massivem und hochwertigem Edelstahl, das Raum und Zeit überdauert.

Das Glas:

Ein kratzfester Schutz ist bei den Mondaine Helvetica Uhren sichergestellt, denn das Ziffernblatt ist mit einem kratzfesten Saphairglas vor äußeren Einflüssen gekonnt geschützt. Ist die Armbanduhr im Besitz eines Saphirglases, darf davon ausgegangen werden, hierbei handelt es sich um das härteste Glas. Wer also eine widerstandsfähige Uhr wünscht, der Kratzer nichts anhaben können, bitteschön!

Das Uhrwerk:

Im Inneren der MONDAINE Helvetica 26 pocht ein Schweizer Uhrwerk und jeder Schlag der Uhr wird daher zu einem einzigartigen Moment für den Uhrenliebhaber.

Die Formgebung:

Wenn es um die Formgestaltung dieser Modelle geht, kommt dabei die runde Form effektvoll zur Geltung.

Das Band:

Ein hochwertiges Armband aus Leder sorgt für einen sehr guten Tragekomfort. Verschlossen wird dieses Band mit der passenden Bandschließe. Das Armband passt sich dem Ziffernblatt gekonnt an, somit wurde ein harmonischer Übergang von Ziffernblatt auf das Band geschaffen.

Das besondere Merkmal:

Diese Modelle von Helvetica tragen ein einzigartiges Merkmal, denn diese Uhrenkollektion ist mit einer Zahl auf dem Gehäuse versehen. Dieses vorgestellte Modell trägt die Zahl 26.

Für Männer und Frauen, die ein wahres Schmuckstück haben wollen

Bei diesem Uhrenmodell handelt es sich um einen immerwährenden Designerklassiker, der als Unisexmodell von Männern als auch von Frauen getragen werden kann. Uhren dieses Formats schmeicheln der sonnengelküssten Haut und daher gehört das Modell MONDAINE Helvetica 26, Light Edelstahl Milanaise einfach auf jedes Handgelenk.

Weitere Mondaine Helvetica Modelle finden Sie hier


11. Juni 2018

Fit bleiben mit den neuen Mondaine Smart Uhren

„Gut durchdacht, dezent genug und ausgeglichen, sachlich, weich und fliessend mit harmonischen und logisch strukturierten Formen.“ – Das waren die Ziele für die „Helvetica 1 Serie“. Und das hat der Schweizer Uhrenhersteller Mondaine auch perfekt begeistert! Heute werde ich euch erklären, was eine Fitness-Watch ist und was die Helvetica Smartuhren von Mondaine so alles auf dem Kasten hat!

Was ist eine Fitness-Watch?

Für eine Fitness-Watch, oder auch Sport Uhr, gibt es keine allgemeine Definition. Meistens besitzen diese Modellreihen aber ganz bestimmte technische Vorkehrungen. Z.B. haben die meisten Sport Uhren einen eingebauten Schrittezähler, so weiß man ob du man sein Tagesziel erreicht hat. Eine weitere Funktion, die einige Fitness Uhren besitzen, ist ein integrierter Pulsmess Chip. Während man läuft, Fahrrad fährt oder anderen Tätigkeiten nachgeht, kann man direkt den Herzschlag überprüfen. Aber Sport Watches überwachen nicht nur die Sportlichen Aktivitäten, viele Uhren analysieren auch deinen schlaf. So sieht du wie lange und wie tief du geschlafen hast.

Welche Funktionen besitzt
die Helvetica 1 Smartwatch?

Helvetica Smartwatches 2

Einfache Verbindung

App auf das Handy laden, mit Bluetooth verbinden, Zeit einstellen und schon ist die Uhr einsatzbereit! Nach einmaliger Einstellung bleibt die Zeitanzeige Präzise und stellt sich sogar automatisch auf Sommer- oder Winterzeit um.

Schlafüberwachung und Schrittezähler

Über die Krone kann die Schlaffunktion aktiviert werden. Nun misst die Uhr automatisch die Schlafphasen und den Herzschlag, um zu ermitteln wie tief und gut man schläft.

Benachrichtigungen

Über die App können Funktionen wie Kalender oder Weltzeit aktiviert werden. Außerdem kann man Benachrichtigungen für Whatsapp, Anruf, SMS, Instagram uvm. aktivieren. Sobald eine Nachricht auf dem Handy erscheint, bekommt man über die Uhr ein VIbrationssignal und ist informiert.

Inaktivitäts Alarm

Wenn die Aktivitätsfunktion über die Krone aktiviert wurde und länger als eine Stunde nicht aktiv war, bekommt man vond er Uhr ein Signal. So vernachlässigt man nicht mehr seine Bewegung!

Helvetica Uhren

Weitere Eigenschaften des
Mondaine Klassikers

mondaine-logo
– Farben: grau, schwarz, braun
– Schweizer präzisions Quartzwerk (Cal. MOMT285-2)
– weisses Zifferblatt mit Regular Helvetica Schrift (schwarz)
– aufgedruckte Helvetica Zahlen und Minuterie (schwarz)
– schwarze Stabzeiger
– kein Sekundenzeiger!
– analoge Leistungsanzeige in % (graues Feld im Zentrum)
– Edelstahlgehäuse (mattiert)
– kratzfestes, entspiegeltes Saphirglas (flach)
– abgestepptes Kalbslederband (schwarz)
– Edelstahl Dornschliesse (matt)
– bis 3 ATM Wasserdicht
– 25 Monate Laufzeit mit EINER Batteriezelle!


Weitere Infos über die smarten Uhren von Mondaine unter www.mondaine.com

Die Uhren sind im autorisierten Fachhandel für CHF 480.- und online bei UHREN-SHOP.ch erhältlich.


31. Mai 2018

Moderne Fliegeruhren von ZENO-WATCH BASEL und JUNGHANS

Woher kommt der Begriff Fliegeruhren?

Eigentlich ist der Name selbsterklärend. Anfang des 20. Jahrhunderts wurden Fliegeruhren speziell für Piloten und Flieger entwickelt, denn damals war die Luftfahrt eine der modernsten Ingenieurleistungen. Die erste allgemein bekannte Fliegeruhr wurde von dem französischem Hersteller ,,Cartier“ für den brasilianischen Flugpionier Alberto Santos Dumont im Jahre 1906 gefertigt. Heute ist diese Kategorie für jedermann. Besonders auf Qualität und bestimmte Merkmale wird bei der Produktion geachtet.

Was kann man von einer Fliegeruhr erwarten?

Durch die TESTAF (Technischer Standard Fliegeruhren) wurden Fliegeruhren speziell genormt. So wird sichergestellt, dass diese Uhren:

– funktionale Anforderungen (ablesbar bei Hellig- und Dunkelheit)
– besonders belastbar sind (Stoßfest, Druck- und Druckwechselresistent…)
– sicher für die Nutzung in Flugzeugen
– keine Auswirkungen auf Boardcomputer, keine störenden Reflexionen…

So weiß man bei einem Uhrenkauf immer, welche Mindestanforderungen die Uhren haben. Darüber hinaus bieten die Hersteller verschiedene Zusatzfunktionen an wie z.B. Wasserdichte.


ZENO-WATCH BASEL

Pilot Super Oversized XXL Automatik Chronograph

ZENO vorne

Zeno-Watch Basel ist ein Schweizer Hersteller, der mit einer Produktion von weniger als 40’000 Uhren pro Jahr, zu den kleinen Uhrenherstellern zählt. Dafür ist Zeno bisher unabhängig geblieben und fertigt trotz Standorte in rund 50 Ländern, den Großteil der Uhren traditionell von Hand. Bekannt ist die Schweizer Firma vor allem für ihre Spezialität: Große und Übergroße Uhrenmodelle.

Zeno entschied sich bei der Pilot Super Oversized für ein schlichtes Erscheinungsbild mit vielen Extras. Das kontrastreiche Ziffernblatt besteht aus weißen Zeigern und Ziffern auf schwarzem Hintergrund. Dazu sind sie mit Superluminova beschichtet, so leuchtet die Uhr auch bei Nacht. Neben der Stopfunktion von Stunden, Minuten und Sekunden besitzt diese Fliegeruhr auch noch eine Tages- und Monats anzeige. Mit den 28.800 Halbschwingungen pro Stunde und den 47 Stunden Gangreserve besitzt die Uhr einen ruhigen lauf und muss nicht oft nachgezogen werden. Eines meiner liebsten Extras ist der Uhrenboden: Dort ist Mineralglas verbaut, dass die Sicht auf das Schweizer Automatik Chronographenwerk (Cal. Valjoux 7750) frei legt. Durch die Incabloc Stoßsicherung und das Mineralglas wird die Uhr vor Schäden geschützt und ist langlebig.

Fazit: Für Liebhaber von übergroßen Uhren, ist die PILOT SUPER OVERSIZED ein muss. Die edlen Materialien, Extras und Feinheiten machen die Zeno Uhr zu einer Sensation.

Besonderheiten und Verarbeitung

ZENO uhrwerk

– Edelstahlgehäuse (poliert oder matt)
– verschraubter Mineralglasboden (Sicht auf das Werk)
– extra grosse Aufzugskrone auf der linken Seite (Doppel-O-Dichtungen)
– kratzgeschütztes Mineralglas (leicht bombiert)
– abgestepptes Rindslederband (24 mm, schwarz)
– Edelstahl Dornschliesse
– 25 Rubinlagersteine
– 3 ATM wasserdicht

Die Zeno-Watch Basel Pilot Super Oversized kann hier erworben werden.

Weitere Infos unter www.zeno-watch.ch


JUNGHANS

Meister Pilot Automatik Flieger Chronograph

JUNGHANS vorne.jpg

Seit 1861 stellt der deutsche Hersteller Junghans Uhren her. Zeitweise hatte die Firma 3’000 Beschäftigte. Heute existieren zwei Gesellschaft, die den Namen Junghans tragen: Einmal der Uhrenhersteller und die zweite produziert Wehrtechnik.

Für den Meister Pilot Automatik Flieger Chronographen hat Junghans hochwertige Materialien wie Edelstahl, Saphirglas und Rindsleder verwendet. Außerdem wurde ein Schweizer Automatik Chronographenwerk (Cal. J8840.4) Modul 2030 von Dubois Dépraz verbaut. Die Zeiger und Ziffern auf dem Ziffernblatt wurden mit Superluminova beschichtet, so leuchtet die Uhr um dunkeln und man kann auch Nachts die korrekte Uhrzeit ablesen. Dazu kann man sogar die Zeit in Sekunden oder sogar Minuten stoppen (max. 30). Die 28.800 Halbschwingungen pro Stunde und die Gangreserve von 48 Stunden bieten eine genaue und gleichmäßige Zeitanzeige: und dass für viele Stunden bis sie wieder aufgezogen werden muss! Durch das Saphirglas und der IncaBloc Stoßsicherungen ist dieser Chronograph doppelt gegen Stürze, Kratzer und allgemeine Schäden geschützt.

Fazit: Das Kontrastreiche Ziffernblatt und die weiteren Extras sorgen für ein angenehmes Erlebnis. Der Junghans Chronograph erfüllt alle Kriterien um die Zeit schnell und sicher ablesen zu können.

 

Besonderheiten und Verarbeitung

JUNGHANS seite

– Edelstahlgehäuse (mattiert)
– beidseitig drehbare Fliegerlünette (60er Skala)
– hellgrüne Leuchtzeiger (Superluminova)
– weiss Klassikzahlen (Superluminova)
– mit 7 Schrauben fixierter Edelstahlboden (einzeln nummeriert)
– extra grosse Aufzugskrone (Doppel-O-Dichtungen)
– entspiegeltes, kratzfestes Saphirglas (bombiert)
– 49 Rubinlagersteine
– weiss abgestepptes Rindslederband (schwarz)
– Edelstahl Dornschliesse
– Echtleder Armband
– 10 ATM Wasserdicht

Der Junghans Meister Pilot Automatik Chrono kann hier erworben werden.

Weitere Infos unter www.junghans.de


Fliegeruhren bei UHREN-SHOP.ch


1. Februar 2018

Mondaine Stop2Go mit indirekter Zeigerbeleuchtung

Die charakteristischen Mondaine Bahnhofsuhren gibt es schon seit Jahrzehnten. Doch jetzt bringt das Unternehmen das Mondaine Stop2Go erstmals mit indirekter Zeigerbeleuchtung auf den Markt. So können Uhrenliebhaber die Zeit auch im Dunkeln genau ablesen können, wobei sich das altbewährte Design der Uhren nicht verändert.

Innovative Technologie für klare Sicht

Wer schon einmal an einem Schweizer Bahnhof war, der kennt sie: die Bahnhofsuhr. Absolutes Alleistellungsmerkmal der Zeitmesser sind die drei Zeiger, wovon Minuten- und Stundenzeiger in Schwarz und der Sekundenzeiger in einem kontrastreichen Rot gehalten ist. Längst stellt Mondaine die Modelle auch für das Handgelenk her, was jedoch bisher ein Problem mit sich brachte. Im Dunkeln konnte die Uhrzeit nicht mehr genau abgelesen werden.

Mit der neuen, indirekten Zeigerbeleuchtung möchte Mondaine dieses Problem jetzt lösen. Tagsüber speichern die Zeiger das Licht der Sonne, um es in der Nacht wieder abgeben zu können. Selbst im Stockfinsteren ist es so möglich, die Uhrzeit präzise abzulesen.

Gewohnt hohe Qualität von Mondaine

Darüber hinaus verzichtet das Schweizer Traditionsunternehmen aber bewusst auf Neuerungen, gerade im optischen Bereich. So zeichnet sich die Mondaine Stop2Go XL immer noch durch ein sehr grosses Ziffernblatt und die charakteristischen Merkmale der Bahnhofsuhr aus. Auch der Kellen-Sekundenzeiger ist immer noch im Original enthalten. Weitere Eigenschaften:

  • Schweizer Quartzwerk
  • Gehäuse aus massivem Edelstahl
  • kratzfestes Saphirglas
  • Armband aus echtem Leder
  • 3 ATM wasserdicht
  • 60 Gramm leicht, 41 Millimetern Durchmesser, 10 Millimetern Höhe

Wer das neue Modell der Stop2Go erwerben möchte, findet die Uhr im autorisierten Fachhandel oder Onlineshops für CHF 650.-.

>> Direkt zur Uhr im Shop


30. April 2016

Citizen Eco-Drive One – Die flachste Solaruhr der Welt

Dieses Jahr feiert die Citizen Eco-DriveTechnologie ihr 40 Jahr Jubiläum.Zu diesem Anlass präsentiere Citizenan der Uhren- und Schmuckmesse Baselworld2016 die flachste Solaruhr der Welt.
Das Uhrwerk misst gerade einmal 1 mm unddie gesamte Uhr ist nur 2.98mm „dick“.

Was es alles dazu brauchte um so eine flache Uhrzu konstruieren, sehen Sie im folgenden Video:

Persönlich begeistere mich der intelligente Aufbauder Solarzelle, die neu verwendeten kratzfesten
Bestandteile des Gehäuses und der extra neu
konzipierte Akku von Hitachi MAXELL (Japan).
Der Akku ist nur 0.87mm hoch und bringttrotzdem eine Spannung von 3.7 Volt.


Die limitierte Ausführung mit der extra harterCermet Glaslunette wird im Fachhandelin einer limitierten Ausführung von 800 Stückfür erhältlich ca. CHF 6’000.- sein.
Die Ausführung in Edelstahl für CHF 2’600.-
Weitere Infos unter: CITIZEN Eco Drive One YouTube
oder downloaden Sie die
offizielle Citizen Pressemitteilungwww.citizenwatch.ch

CITIZEN WATCH ist ein wahrer Manufacture d’horlogerie mit einem umfassenden Herstellungsverfahren, das sich von der Schaffung der individuellen Komponenten einer Uhr bis hin zu ihrem endgültigen Zusammenbau erstreckt. Das Unternehmen arbeitet in mehr als 100 Ländern rund um den Globus. Seit seiner Gründung im Jahr 1918 ist CITIZEN seiner Überzeugung von „Better Starts Now“ treu geblieben, das heißt, egal wer Sie sind oder was Sie machen, es ist immer möglich, etwas besser zu machen – und jetzt ist der Zeitpunkt, damit zu beginnen. Aus dieser Überzeugung haben wir Uhren hergestellt, Technologien erfunden und verbessert und die Zukunft der Uhren erforscht, wie beispielsweise unsere geschützte, lichtbetriebene Eco-Drive-Technologie, die ursprünglich vor 40 Jahren debütierte, sowie die hochmoderne Satelliten-synchronisierte Zeiterfassung. → Facebook Seite


2. Januar 2016

Top Seller 2015

Schon wieder ist ein Jahr vorbei und ich möchte mich bei Ihnen für Ihre Treue bedanken.

Im vergangenen Jahr haben wir viel bewegt: Unser Online-Shop wurde „mobil“ und ist nun auch als App bei iTunes und Google Play erhältlich. Wir haben unser Sortiment erweitert, uns von Marken getrennt und die Zusammenarbeit mit bestehenden und neuen Partnern intensiviert.

Mit Sobu – ein Onlineservice der Schweizerischen Post – haben wir einen neuen Weg im Direkt Marketing eingeschlagen und Offline sind wir neu die Zusammenarbeit mit WeeConomy Einkaufsgemeinschaft eingegangen…

Diese und weitere Bemühungen haben dazu geführt, dass wir trotz der anspruchsvollen Wirtschaftslage und aufgrund des Eurokurses tieferen Preisen ein Umsatzplus von 15% verbuchen konnten.

Hauptverantwortlich dafür waren sicher die guten Produkte. Was die vielen, sehr sehr erfreulichen Bewertung auch echte Bewertungen, Trusted Shops bestätigen.

Nicht zuletzt die langjährige, gute Zusammenarbeit mit unseren Partnern, unser Speditions- und Serviceteam in Basel haben einen grossen Anteil am erfreulichen Geschäftsergebnis.

Hier eine kleine Hitparade der erfolgreichsten Produkte 2015:


Topseller Armbanduhren Damen:


1. Casio A168WG-9EF
2. Zeno 6641Q-c3M
3. Rendex 20595
Meistverkaufte Marke: MONDAINE


Topseller Armbanduhren Herren:


1. Citizen BM8476-23EE
2. Citizen AR1110-02H
3. Zeno  6569-515Q-a1
Meistverkaufte Marke: ZENO-WATCH BASEL


Topseller Taschenuhren:


1. Residence AS 9163
2. Mondaine A660.30316.11SBB
3. Zeno 20-arabic
Meistverkaufte Marke: ZENO


Topseller Tischuhren:

1. TFA 60.4509
2. Mondaine A993.MCAL.16SBB
3. Jacob Jensen 315
Meistverkaufte Marke: Jacob Jensen


Topseller Wanduhren:

1. Mondaine A990.CLOCK.16SBB
2. AMS 5962
3. Hermle 30471
Meistverkaufte Marke: MONDAINE


Topseller Wecker:

1. TFA 60.2528
2. Braun BNC008
3. Braun BNC009
Meistverkaufte Marke: BRAUN


Grösste Umsatzsteigerung Online:

1. Junghans / Max Bill
2. Citizen
3. Casio Vintage

Grösste Umsatzsteigerung Offline:

1. Junghans / Max Bill
2. Citizen
3. Wenger


Alle aufgeführten Artikel sind natürlich wie immer auch Offline
im Fachgeschäft Au Bijou Uhren & Schmuck in Basel erhältlich.


Für Ihre Treue und Ihr Interesse möchte ich mich bedanken.
Auch im Namen aller unserer Mitarbeitenden wünsche ich Ihnen
ein gesundes und erfolgreiches 2016!
Ihr Patrik-Philipp Huber