Stichwort: Fischleder

5. September 2020

Fischlederband aus der Schweiz

Das Uhrenband aus Fischleder ist zu 100 % ein Schweizer Produkt. Die Störfischhaut, welche normalerweise entsorgt wird, wurde erstmals in der Schweiz zu Leder verarbeitet. Das Leder wird vegetabil gegerbt und schliesslich von Hand verarbeitet. Bei der Verarbeitung wird darauf geachtet, dass die einzigartige Zeichnung der Störhaut bestehen bleibt. Da die natürliche Panzerung des Störs einmalig ist, sieht kein Uhrenband aus wie das andere, wodurch jedes zum Unikat wird.

Die Uhrenbänder nehmen dank der Patinafähigkeit einen tiefen, dunklen Braunton an und es entsteht der Effekt eines gut getragenen Leders.

Das Leder aus Störhaut hat alle braun Tönungen, ist naturbelassen
und sieht daher immer ein wenig anders aus…

Das hochwertige Uhrenband aus Störleder ist strapazierfähig und ausserdem wasserresistent. Da nur Faden und Haftleim zur Herstellung der Uhrenbänder verwendet werden, sind sie sehr leicht und angenehm zu tragen.

Erhältlich in den Breiten 18, 20 und 22mm für CHF 220.-.
Die Montage vor Ort ist natürlich kostenlos.


Wir führen in Basel die wohl grösste Auswahl an unterschiedlichen Uhrenbänder. Besuchen Sie uns und lassen Sie sich von uns beraten.