Stichwort: ESAF

10. August 2022

Eidgenössisches Schwing- & Älplerfest Pratteln

Banner Blog ESAF Pratteln 2022

Das ⬈ ESAF in Pratteln ist die ideale Gelegenheit, ihnen eine besonders robuste Herrenuhr vorzustellen. Aber zuerst soll es um das Fest selbst gehen, – denn sogar manche Schweizerinnen und Schweizer kennen die genauen Hintergründe des Festes nicht.

Fest der besonderen Art

Alle drei Jahre wird das Schwingerfest gefeiert. Der Veranstaltungsort wechselt dabei ständig. In diesem Jahr findet es am 26. bis 28. August statt und zum ersten Mal in seiner Geschichte im Baselbiet.

Die schweizerischen Nationalsportarten Schwingen, Hornussen und Steinstossen stehen im Mittelpunkt der Spiele. Den Schwerpunkt bildet dabei das Schwingen.

Neben dem Kilchberger Schwinget und dem Unspunnenfest gilt das Schwingerfest als der bedeutendste Wettkampf für die Sportarten Schwingen und Steinstossen. Das Schwingerfest gibt es schon seit 1895. Damals war Biel der Gastgeber, im Jahr 2019 war Zug Austragungsort. Das Schwingerfest ist das grösste Sportfest und Kulturereignis in der Schweiz.

Wer wird in diesem Jahr Schwingerkönig?

Das Schwingerfest wird auch in der Schweiz manchmal einfach „Eidgenössisches“ genannt. Der Sieger der Wettkämpfe wird „Schwingerkönig“. Dass ein Schwinger dieselbe Punktzahl hat wie der Schwingerkönig, kommt selten vor. Falls doch, ist der Schwingerkönig der „Erstgekrönte“. Als Preis wartet ein lebendiger Stier (der Muni) auf den Gewinner. Auch für die anderen Teilnehmer gibt es gestiftete Preise in einem Gabentempel. Gehört ein Schwinger an einem der Schwingerfeste zu den besten 15 Prozent, erhält er den „Kranz“ und darf sich „Eidgenosse“ nennen. Er wird dann zur Schwinger-Elite gezählt. In der Alltagssprache nennt man die „Eidgenossen“ auch „die Bösen“. Jedes Kind in der Schweiz kennt „die Bösen“.

Pratteln – Ort mit Geschichte

Am Anlass im Baselbiet freut man sich in diesem Jahr auf 280 Schwinger, 380 Hornusser und 100 Steinstösser. Insgesamt werden 400’000 Festbesucher*innen in Pratteln erwartet. Unter den Schaulustigen sind auch ungefähr 51’000 Anhänger des Nationalsports. Die Wettkämpfe finden in sieben Sägemehlringen statt. Die temporäre Arena wird eigens für dieses Fest errichtet.

Pratteln ist seit jeher berühmt, weil in seiner Nähe die Frenkendörfler Griengrube liegt. Am 3. August 1833 endete hier die entscheidende Schlacht bei der Basler Kantonstrennung mit einem Sieg für die Truppen der Landschaft über die Truppen der Stadt.

Drei Jahre später stellte man hier das Hülften-Denkmal auf. Es ist ein Obelisk aus rotem Sandstein, der sich nördlich des Friedhofs Egg befindet. Das Hülften-Denkmal erinnert an den Kampf der Landschäftler um ihre Unabhängigkeit.

Die Uhr zum Schwingerfest

Zu einem soliden, kraftvollen Sport passt eine robuste Uhr mit einer starken Ausstrahlung. Zeno-Watch Basel stellt ausgesprochen sportliche und anspruchsvolle Herrenuhren her. Schauen Sie sich beispielsweise die Zeno BA Automatik, PRS Militäruhr an. Aus stabilem Edelstahl gefertigt und in schlichtem Schwarz gehalten, strahlt sie Bodenständigkeit und Kraft aus. Funktionalität ohne Schnickschnack.

Weitere ⬈ robuste Armbanduhren von Zeno-Watch Basel


Uhren Blogger Fedor Singer
Beitrag vom Uhren Blogger Fedor Singer

Im passendem Outfit zum Schwing- und Älplerfests mit einer Zeno Ethno Quartzuhr

Die beliebten Damenuhren mit Blumenstickereien auf dem Lederarmband sind nur noch in kleinen Stückzahlen erhältlich. Wenn Sie ein nettes Geschenk suchen, sollten Sie nicht mehr lange warten…