Stichwort: Bahnhofsuhren

18. April 2019

Sie läutet den Frühling ein – Die Seasonals Bahnhofsuhr 2019 von Mondaine

Endlich hat es der Frühling geschafft, sich durchzusetzen und mit stimmigen Temperaturen und der Sonne aufzuwarten. Wenn es warm wird und die Sonne vom Himmel lacht, steigt die Stimmung. Wer bekommt da nicht Lust auf Farbe? Die dezente Tongebung muss sich dann hinten anstellen. Wer braucht Grau, Braun oder Beige Töne, alle wollen Farbe bekennen und das tut die neue Seasonals Bahnhofsuhr 2019 von Mondaine ebenso.

Farbenfrohe asymmetrische Streifen hauchen dem Mondaine Klassiker neues Leben ein

Der Uhrenhersteller hat seine Classic Kollektion dafür verwendet und sie mit schicken farbenfrohen Armbändern aufgewertet. Der Frühling galt somit als die perfekte Inspirationsquelle. Denn bei der Gestaltung dieser neuen Uhren wurde ein besonderes Augenmerk auf die Armbänder gelegt, die sich vielversprechend zeigen in ihrer Aufmachung. Modisch frech und zeitlos schön, das muss kein Widerspruch sein, wie die neue Seasonals Bahnhofsuhr 2019 dies gekonnt aufzeigt. Ein Design, welches bereits im Jahre 1944 seinen Ursprung fand, erlebt 2019 durch das unverkennbare  Armband  eine farbenfrohe Verwandlung. Natürlich ist das Ziffernblatt noch immer an den Schweizer Bundesbahn Uhren angelehnt  und natürlich gibt es bei diesem neuen Uhrwerk auch die rote Bahnhofskelle, die als Sekundenzeiger fungiert. Denn auf diese Markenzeichen konnte der Uhrenhersteller Mondaine einfach nicht verzichten. Sie sind charakteristisch für diese Uhrenmarke. Nur wenn die rote Kelle ihre Kreise zieht, schreiten die Sekunden, Minuten und Stunden bei den Seasonal Bahnhofsuhren voran. Damit die gute Qualität made bye SWISS immer wieder neu mit der Innovation der Zeit abgestimmt wird, darf die klassische Bahnhof Uhr immer wieder neu inspiriert werden. Was einst von Hans Hilfiker kreiert wurde, enthält somit immer wieder neue Impulse. Den Impuls in diesem Jahr setzen die Armbänder, die sich bunt und vielversprechend zeigen in ihrer Aufmachung. Asymmetrischen Streifen Elemente wurden dafür genutzt, um ein Armband zu erschaffen, welches den perfekten Kontrast zum Ziffernblatt bildet, welches puristisch aufgebaut ist. Den legendären Schweizer Bahnhofsuhren der SBB treu geblieben, aber als Frühlingsklassiker neu entdeckt.

Bunt, Blau und Pastellfarben

Frisch und lebendig, gerade so wie das Leben, gibt sich die Seasonals Bahnhofsuhr 2019 von Mondaine zu erkennen. Ein Classic Design fand mit den  neuen Modellen einen ganz eigenen Spirit, der Spirit des Lebens. Der sich vielversprechend und farbenfroh zeigt. Aus drei verschiedenen Design Armbändern darf gewählt werden. Wer es knallig wünscht, der greift auf das Armband in Rot und Gelb zurück. Wer dem maritimen Flair mehr abgewinnen kann, der wählt das Armband mit den unterschiedlichen Blautönen. In angesagten Pastellfarben, die  von zartrosa bis mint reichen, gibt sich Armband Nummer 3 zu erkennen.

Color Blocking ist in der Welt der Mode immer ein großes Thema. Es darf ein Look kreiert werden, der sich aus verschiedenen Farben zusammensetzt. So ist es auch mit diesen neu designten Armbändern, sie legen sich auf keinen Farbton fest, nein sie gelten als buntes Highlight. Zudem verfügt die neue Seasonals Bahnhofsuhr 2019 über ein SchnellTauschsystem. Dieses System dient dazu, dass die Armbänder schnell untereinander getauscht  werden können und so erlebt das schicke Aussehen mit wenigen Handgriffen die perfekte Verwandlung.Mondaine Seasonal 2019

Der Umwelt zu Liebe

Der Umwelt zu Liebe wurden diese trendigen Armbänder aus recycelten PET-Flaschen hergestellt. Ein spezieller Prozess kam dafür zum Einsatz, bei diesem wurden die gesammelten PET-Flaschen in polyesterähnliche Fasern umgewandelt. Somit wurde bei der neuen Mondaine-SBB-Summer-Classic-Kollektion  auch der Umweltgedanke hoch gehalten. Eine Uhr, die ein schickes Äußeres hat und bei der das Umweltbewusstsein geschürt wurde, wer kann da schon widerstehen? PET Recycling kann in den schönsten Farben erstrahlen, wie diese Armbänder es vormachen.

Mondaine PET Bänder

Fühlen Sie den Frühling? Mit diesem neuen Modell gewiss!

Die neue Kollektion ist in  den Grössen von 30 und 40 mm erhältlich. Wer ein Statement auf seinem Handgelenk setzen möchte, der greift auf das größere Modell zurück. Im Inneren dieser Uhren pocht ein Schweizer Uhrwerk. Das matte Gehäuse wurde dem Vorgänger Seasonals Modell angepasst. Es ist aus Edelstahl mit matt brossierter Oberflächengestaltung. Ein gehärtetes Mineralglas legt sich flach über die Uhr und schützt das Ziffernblatt gekonnt vor äußeren Einflüssen.

Also lassen sie dem Frühling Einzug halten, auch auf Ihrem Handgelenk. Mit der neuen Seasonals Bahnhofsuhr 2019 gelingt das gewiss. Sie suchen ein buntes Statement am Handgelenk? Sehr gerne dürfen Sie schmökern. Schließlich soll dieser Frühling stylisch cool und sanft pastellig werden. Der Pastell Style der neuen Uhr macht den Anfang.

mondaine-3.jpg

Sie neuen Uhren von Mondaine sind bereits im ausgesuchten Fachhandel, in Basel bei Au Bijou Uhren & Schmuck sowie online erhältlich.


6. Dezember 2018

Vom Schweizer Bahnhof direkt auf das Handgelenk

Es könnte den Anschein erwecken, als wäre das so. Denn die Uhr der Schweizer Bundesbahnen gilt als der große Bruder für die Kollektion von Mondaine. Die Marke geprägt von Hans Hilfiker hat das zeitlose Schweizer Design der Bundesbahn Uhren angenommen und konnte damit den vollen Erfolg einfahren.

mondaine-logo

Die Uhren der Marke Mondaine weisen darauf hin, sie sind original SWISS

Wer eine Uhr von der Marke Mondaine, mit Stolz trägt, der bringt damit den Schweizer Lebensstil in die Welt. Denn all diese Uhren sind unverwechselbar in ihrer Erscheinung und ausdrucksstark in ihrem Charakter. All diese Uhren haben sich der modernen und trendigen Lebensart von heute angepasst und überzeugen dennoch anhand ihrer Authentizität, die von einem zeitlosen Styling geprägt ist.

Wer auf der Suche nach einem  ganz besonderes Schmuckstück am Handgelenk ist, der baut auf die beeindruckende Gestaltung made in Schwitzerland.  Denn all diese Uhren überzeugen anhand ihrer hervorragenden Ablesbarkeit und ihrer Innovation. Form und Funktion gehen bei diesen Uhrwerken von Mondaine eine Liaison ein, die als unübertreffbar gilt.  Das handwerkliche Können der Schweizer Uhrmacher sorgt für eine hervorragende Funktionalität, der Langzeitnutzen mit sich bringt. Ein Stück Schweiz bei sich tragen, schließlich schreibt die Uhrenwelt von Mondaine bereits Geschichte und das Styling gibt sich puristisch in seiner Darstellung.

Bereits seit dem Jahre 1986 blieb das Design der Uhren, die sich der Marke Mondaine angeschlossen haben, unverändert. Dem erfolgreichen Bahnhofsuhren Design von Hans Hilfiker sei Dank. An mehr als 3000 Bahnhöfen in der Schweiz gibt sich dieses Design ein Stelldichein, die unverwechselbare Optik wertet auch die Uhrenserie von Mondaine immer wieder neu auf.

mondaine-classic-36-bahnhofsuhr-tag-datum 3

Hans Hilfiker – Der Pionier, der das Schweizer Industriedesign mit viel Geschick aufmischte

Der Züricher, der in jungen Jahren eine Lehre als Feinmechaniker absolvierte, verstand es wie kein anderer mit einer minimalistischen Gestaltung viel zu bewirken. Das beste Bespiel dafür ist seine legendäre Bahnhofsuhr. Bei der er als Erfinder gilt. Im Auftrag der Schweizer Bundesbahnen ist es Hans Hilfiker gelungenen, eine Uhr zu entwickeln, die durch ihr reduziertes Design auf sich aufmerksam macht. Auf Zahlen konnte die Schweizer Bahnhofsuhr verzichten. Ihre Konzeption wird jedem Nutzer gerecht,  da die Uhrzeit schon von weitem  –  dank der schwarzen Striche – gut ablesbar ist. Die Schweizer Bahnhofsuhr zeigt durch ihr minimalistisches Äusseres auf,  das sich der Reduktionsmus mit  Eleganz und Auffälligkeit sehr  gut vereinbaren lässt.  So ist es Hans Hilfiker gelungen einen Klassiker zu erschaffen, der eine klare Sprache spricht und bereits unzählige Male zu kopieren versucht wurde. In der Zeit, in der Hans Hilfiker die Uhr erschaffen hat, war er noch nicht als Designer bekannt. Er war als Bauingenieur für die Schweizer Bundesbahnen tätigt,  als im Jahre 1944 die Geburtsstunde der Schweizer Bahnhofsuhr schlug. Nicht nur als Designer konnte Hilfiker Großes bewirken, auch als Konstrukteur und Entwickler hat er sich einen Namen gemacht. So erschuf er einen ganz speziellen Kran, für das Verladen von schweren Gütern. Später brachte er sein Wissen bei den Systemküchen ein, um die Schweizer Küchenstandards zu erweitern. Sein Wirken im 20. Jahrhundert zieht noch lange Kreise nach sich.

mondaine-classic-30-bahnhofsuhr-pure-ohne-logo

Die Bestseller von Mondaine – Die rote Kelle macht sie unverkennbar

Sie sind von Meisterhand gefertigt. Sie gelten anhand ihres kreativen Designs, welches bereits im Jahre 1944 entstand, als unverkennbar. Der rote Sekundenzeiger in Form einer Bahnhofskelle gilt als Markenzeichen dieser Uhren. So dreht die rote Kelle ihre Kreise und die Zeit schreitet voran.

Qualität, Innovation und Kreativität abgestimmt auf die klassische Bahnhofsuhr

Ein Design in beeindruckender Form am Handgelenk tragen, die Modelle von Mondaine machen es möglich. Denn wer weiss, welche die bekannteste Schweizer Uhr ist? Es nicht nicht die Rolex, es ist auch nicht die Swatch. Es ist die Schweizer Bahnhofsuhr, die von Hans Hilfiker kreiert wurde. Dieser Stil und diese Präzision werden in den Uhren von Mondaine mit Stolz weitergetragen.


Natürlich finden Sie alle Mondaine Uhren online bei UHREN-SHOP.ch oder in Basel im Uhrenfachgeschäft Au Bijou Uhren & Schmuck.