Uhren & Schmuck Blog

24. Februar 2022

Gio Monaco One O One black Diamonds

Diese One-O-One Scacco Matto von Gio Monaco ist aus massivem, PVD geschwärztem Edelstahl und hat eine Lünette mit 42 handgefassten schwarzen Diamanten. Die farbenfrohe Rainbow Version verfügt über ein einzigartiges Zifferblatt mit kunstvoll gemalten Pinselstrichzahlen in Regenbogen-Pastelltönen.

Die Scacco Matto, was auf Deutsch „Schachmatt“ bedeutet, verfügt über ein klassisches, raffiniertes Zifferblatt mit einem präzisen Muster, das an ein Schachbrett erinnert. Die bunten römischen Zahlen sind ganz aussergewöhnlich angeordnet.

Ein präzises ETA Automatik Uhrwerk, ein entspiegeltes Saphirglas und verschraubte zwölfeckige Kronen lassen das Herz von Experten höher schlagen. Von diesen edlen Schweizer Zeitmesser mit echtem Alligator Lederarmband wurden nur 300 Stück hergestellt. Es sind leider nur noch wenige erhältlich…

Nur im ausgesuchten Fachhandel für CHF 4’800.- erhältlich.
Kein online Verkauf möglich!

Wenn auch Sie diese schöne Uhr mit beeindruckenden 47.5 mm Grösse live an Ihrem eigenen Handgelenk sehen möchten, reservieren wir ihnen gerne ein Exemplar zur Ansicht.

Telefon: 061 262 02 42
SMS | WhatsApp
info@aubijoubasel.ch


20. Februar 2022

EDIFICE – innovative Technik im rasanten Design

Banner Casio Edifice Uhren Basel 2022

CASIO EDIFICE Europe

Mit EDIFICE bietet CASIO eine Kollektion aussergewöhnlicher Herrenuhren und Chronographen, die sportliche Eleganz mit technischer Perfektion und höchster Funktionalität verbinden. Mit den hochwertigen CASIO Multifunktions Uhren trifft der japanische Uhrenhersteller genau den Geschmack männlicher Uhrenliebhaber.

Intelligente Technologien, stilvolles Design und Leidenschaft für hohe Geschwindigkeit bestimmen die EDIFICE Philosophie.


In einem Sport, in dem Zeit, Präzision und Genauigkeit die wichtigsten Faktoren sind, verlässt sich das Scuderia AlphaTauri Formel-1-Team auf Casio Edifice, um sie auf die Sekunde genau zu synchronisieren, egal wo auf der Welt, auf und neben der Rennstrecke.

Lernen Sie das Team hinter der Scuderia Alpha Tauri kennen – Teamchef Franz Tost, die F1-Rennfahrer ⬈ Daniil Kvyat und ⬈ Pierre Gasly sowie Chef-Renningenieur ⬈ Jonathan Eddolls. Eine sehr starke Synergie zwischen zwei Branchen, in denen sich alles um Leistung dreht.


Casio Edifice Uhren Basel 2022 1

Ein Blick auf die Uhr lohnt sich nicht nur wegen der Weltzeit, sondern auch wegen des ultraflachen Designs und der achteckigen Lünette.


Bluetooth® Smart Uhren

Die Uhr ist mit einer energiesparenden Bluetooth®-Technologie ausgestattet, die stromsparenden Datenaustausch auf Knopfdruck bietet. Per Bluetooth® lässt sich die Uhr kabellos mit dem Smartphone verbinden und ermöglicht so den Zugriff auf eine Vielzahl nützlicher Funktionen. st die Uhr an das Smartphone gekoppelt, wird die Uhrzeit automatisch eingestellt und zeigt so weltweit die aktuelle Ortszeit.

Phone Finder

Smartphone verlegt?
Ein Knopfdruck auf der Uhr genügt und das Smartphone sendet einen Alarm aus.


Speed & intelligence

Die hochwertige Herren-Uhrenmarke aus dem Hause CASIO bringt mit High-Tech-Funktionen, sportlich-eleganten Designs und visionären Ideen maximale Präzision und modischen Stil an das Handgelenk seines Trägers. Alle EDIFICE Uhren sind mit hochwertigen Vollmetallgehäuse ausgestattet und verfügen über eine Wasserdichtigkeit bis 100 Meter – einige Modelle sogar bis 200 Meter (20 ATM).

EDIFICE Uhren sind weit mehr als nur einfache Zeitmesser

Der CASIO EDIFICE Chronograph wie auch die Digi-Analoguhr verkörpern innovative Funktionalität im eleganten Look. Sie bestechen nicht nur durch ihre überragende Optik und ihre hohe Präzision, sondern vor allem auch durch eine Vielzahl von innovativen Funktionen, wie Tough Solar und Funksignalempfang.

Neben der Zeitanzeige und automatischer Kalenderfunktion sind je nach Modell verschiedene weitere Features integriert. Stoppfunktion, Countdown, Timer, verschiedene Alarmfunktionen oder eine linksdrehende Lünette sind nur eine kleine Auswahl der denkbaren Funktionen. Selbst Thermometer für die Temperaturanzeige oder ein Ebbe-und Flut-Indikator, der zuverlässig die Gezeitenintervalle angibt, sind gängige Ausstattungsmerkmale verschiedener Herrenuhren.

Mit Style und Technik dem Frühling entgegen

Casio Uhren begeistern durch ihr sportlich-elegantes Design in Kombination mit qualitativ hochwertigen Materialien. Ein Casio Chronograph ist der Inbegriff einer gelungenen Verbindung von innovativer Technik, höchster Perfektion und rasantem Design. In unserem Fachgeschäft für wir die nur die Premium Modelle. Sie können aber jede Uhr die perfekt zu Ihnen passt bestellen.

Alle EDIFICE Bluetooth Modelle zeigen zusätzlich zur aktuellen Ortszeit auch eine frei wählbare zweite Zeitzone an. Und das bequem auf einen Blick. Denn die Weltzeit-Anzeige ist in das Zifferblatt integriert. Einstellen lässt sie sich leicht mit dem Smartphone via Bluetooth®.


Smart Watches Basel

Weitere Bluetooth Uhren in unserem
Fachgeschäft oder im Online Shop



15. Februar 2022

Vegane Uhrbänder – Tierfreie Alternativen 4

Lederbänder aus Trauben – nicht nur für Wein-Lovers

MONDAINE steht für Innovation, Swissness und kompromisslose Nachhaltigkeit. Als eine der einzigen Uhrenmarken der Welt agiert die gesamte Mondaine Gruppe 100% CO2-neutral.

Wir führen seit bald 30 Jahren Mondaine Uhren – 2022 beginnt mit einer nachhaltigen Innovation. In Zusammenarbeit mit einem italienischen Top-Produzenten fertigt Mondaine Watch Ltd ab sofort alle ursprünglich ledernen Uhrenbänder der Mondaine SBB Classic-Kollektion neu aus veganem Traubenleder. Das hochwertige Traubenverbundmaterial stellt ein wertvolles Upcycling ohne Preisaufschlag dar und gilt als eine der pflanzlichen Echtlederalternativen der Zukunft.


Aussortierte Weintrauben werden sinnvoll verwertet.

Veganes Uhrband aus Traubenabfall

Veganes Traubenleder – chic, hochwertig und sinnvoll

Auf der Suche nach Alternativen zu tierischem Leder zur Herstellung von Uhrenbändern sticht ein Material hinsichtlich Beschaffenheit, Qualität und Look & Feel besonders ins Auge: veganes Traubenleder. Dabei ist es einer innovativen italienischen Manufaktur gelungen, aus den Resten der Weinproduktion eine Tierlederalternative herzustellen. Alles, was am Ende nicht für den Weingenuss verwendet werden kann – also der Trauben-Trester aus Stielen, Kernen und Schalen – wird für die Produktion des Traubenleders verwendet. Ein echtes Upcycling.

Das Traubenverbundmaterialist besonders geschmeidig und hochwertig, womit es sich perfekt zur Fertigung von Uhrenbändern eignet. Zusätzlich nutzt Mondaine Watch Ltd wasserbasierte Farben zum Einfärben des Materials. «Auf der Suche nach innovativen und zeitgemässen neuen Materialien zur Fertigung unserer Uhren hat uns nach intensiven Recherchen, Tests und Vergleichen mit anderen Materialien die Echtlederalternative, gewonnen aus den Resten der Weinherstellung, besonders begeistert.

Die schönen Uhrenbänder sind qualitativ und optisch dem Tierleder mindestens gleichwertig. Sie sind äusserst angenehm zu tragen, frei von sämtlichen tierischen Stoffen und dadurch 100% vegan», freut sich Mondaine-CEO ⬈ Niels Møller: „Bewusst haben wir dieses innovative Material als Erstes zur Fertigung der Uhrenbänder für unsere erfolgreiche MONDAINE SBB Classic-Kollektion ausgewählt. Weitere Modelle werden im Laufe des Jahres 2022 folgen.“

Niels Møller CEO von Mondaine

„Mit dem ikonischen, mehrfach ausgezeichneten minimalistischen Design, immer wieder neu interpretiert und inszeniert, ist die Classic-Kollektion zu einem der berühmtesten Schweizer Uhrendesigns avanciert. Wir setzen mit dieser Innovation bei unseren zentralen Produkten ein klares Statement zur Nachhaltigkeit und dies, ohne einen höheren Preis zu verrechnen – Nachhaltigkeit muss nicht teurer sein. Gut für dich, und den Planeten.“

Uns freut, dass Nachhaltigkeit nicht schlechter oder teurer sein muss, als herkömmliche Produkte.


8. Februar 2022

Die teuersten Verlobungsringe der Welt

Teuereste Verlobungsring der Welt 2022

Die Verlobung hat im Leben einen ganz besonderen und einmaligen Stellenwert.

Der grosse Moment des Heiratsantrags wird untermauert durch die Übergabe eines wundervollen Verlobungsrings: Gold, Platin, Brillanten, Diamanten – alles, was das Herz der Angebeteten begehrt. Der zukünftige Bräutigam kann sich bei der Auswahl des Verlobungsrings preislich zügeln und loslassen. Doch was lässt sich dieses besondere Schmuckstück kosten?

Die Goldschmiede ⬈ Fischer Trauringe haben einige spannende Informationen zu den teuersten Verlobungsringen der Welt zusammengestellt:


Der Verlobungsring: Die Geschichte der Wertentwicklung

Während schon die Ägypter auf Metall bei der Herstellung von Verlobungsringen setzten, gilt das Jahr 1477 als Beginn der Tradition vom Verlobungsring mit Diamanten. Erzherzog Maximilian von Österreich schenkte derzeit seiner Gattin einen Ring mit kleinen Diamanten die ein „M“ bildeten. Zu dieser Zeit war meist nur der Adel in der Lage sich solch prächtige Verlobungsringe zu leisten, die damals sicherlich zu den teuersten Verlobungsringen der Welt zählten.

Im 19. Jahrhundert, in der Zeit der romantischen Epoche, waren Verlobungsringe in der adeligen Gesellschaft aufwendig gestaltet und von Diamanten und Edelsteinen besetzt. Anfang des 20. Jahrhunderts konnten sich langsam immer mehr Menschen teure Schmuckstücke leisten und der Verlobungsring begann sich auch in der „normalen“ Welt zu etablieren. Nun spielten unterschiedliche Designs – von klassischen Solitärringen über verspielte Modelle bis hin zu gradlinigen Varianten – eine grosse Rolle.

Ab den 1960er-Jahren entstand in Hollywood ein grosser Hype um Verlobungsringe und die Preise übertrumpften sich ständig. Stars und Sternchen zeigten grosse und prächtige Diamanten, die sich einander stets übertrafen. Zu dieser Zeit waren garantiert schon einige der teuersten Verlobungsringe der Welt an den Fingern berühmter Frauen zu finden.

Heute steht bei der Auswahl des Verlobungsrings häufig der emotionale Aspekt im Vordergrund. Die Brautpaare belegen den Ring mit hohem Symbolcharakter und legen Wert auf eine langlebige Qualität des wertvollen Schmuckstücks, wie man sie zum Beispiel bei den Verlobungsringen oder Eheringen der Goldschmiede Fischer findet.


Die teuersten Verlobungsringe der Welt

Die Rangliste der teuersten Verlobungsringe der Welt ändert sich ständig und unterliegt bei einigen Exemplaren nur Schätzungen. Allerdings erhält man hier einmal einen spannenden Einblick darüber, was die Prominenz bereit ist, für einen Verlobungsring auszugeben.

Hier ein paar Daten zum Schmunzeln:

Zu den teuersten Verlobungsringen der Welt zählt unter anderem der sogenannte „Graff“-Diamantring, der seinen Namen vom Londoner Juwelier Laurence Graff erhielt. Mit einem Wert von 2 Millionen $ ziert er die Hand der Ex irst Lady der Vereinigten Staaten Melania Trump.



Mit 2.6 Millionen Dollar wird der Verlobungsring von Jacky Kennedy-Bouvier dotiert. Dieser mit einem 40.42 Karat besetzten Diamanten wertvolle Verlobungsring wurde ihr von ihrem zweiten Ehemann Aristoteles Onassis überreicht.


Auch die berühmte Grace Kelly durfte sich über einen besonders hochwertigen Verlobungsring freuen: Fürst Rainer von Monaco steckte ihr 1956 einen Cartier-Ring im Wert von 4 Millionen Dollar an den Finger.


Mit einer der teuersten – wenn nicht der teuerste – Verlobungsring der Welt ist der Ring von Liz Taylor, den sie 1968 von Richard Burton erhielt. Der 8.8 Millionen Dollar Ring stammt ursprünglich aus dem Besitz der Familie Krupp, einer berühmten deutschen Industriedynastie.

Die Schauspielerin war zehn Mal verlobt, acht Mal verheiratet, sieben Mal geschieden und einmal verwitwet

Die 10 spektakulären Verlobungsringe des Hollywoodstars bei vogue.de


Weltweit werden Verlobungsringen sehr viel Aufmerksamkeit gewittmet. Man sagt, dass die Liebe in Hollywood in Karat gemessen wird.

Doch wahre Liebe sollte nicht an dem Wert eines einzelnen Schmuckstücks hängen und auch eine Ehe wird nicht haltbarer, je teurer der Verlobungsring ist.

Also muss man sich bezüglich des Preises kein Beispiel an Hollywood nehmen. Ein mit Liebe aus-gesuchter Verlobungsring in guter Qualität lässt garantiert das Herz der Angebeteten höherschlagen.

Solitär Verlobungsringe von Au Bijou – Tradition seit 1656

Punkten Sie nicht mit „grösser und teurer“ – dafür mit
Liebe beim Juwelier ihres Vertrauens ausgesucht.


Die Verlobung bezeichnet den Wunsch zweier Menschen, den Rest des Lebens gemeinsam verbringen zu wollen. Sie stellt die Vorstufe zur Hochzeit dar und wird meist mit einem wunderschönen Verlobungsring besiegelt.

Der Preis eines Verlobungsringes ist abhängig von der gewählten Steingrösse, der Edelmetall-Legierung und vom aktuellen Marktpreis. Wir führen Solitär Verlobungsringe ab ca. CHF 600.-.

Bei der Wahl des Verlobungsrings sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Wir beraten Sie sehr gerne vor Ort und zeigen Ihnen verschiedenste Modelle vor Ort in unserer Bijouterie in Basel.


Wo trägt man den Ehe- oder Verlobungsring?


24. Januar 2022

Geschenkideen zum Valentinstag

Bezaubernde Schmuck-Geschenke

Am 14. Februar ist Valentinstag! Feiern Sie den grossen Tag der Liebe. Der Valentinstag ist der perfekte Anlass, um ihre Liebe zu zeigen. In der Bijouterie Au Bijou in Basel finden Sie mit Liebe gefertigte Schmuckstücke; handgearbeitete Herzanhänger und Halsketten, Arm- und Ohrschmuck in Schweizer Qualität.

Schmuck zum Verlieben

Ursprung des Valentistags

Jedes Jahr am 14. Februar ist Valentinstag. Auf der ganzen Welt werden Blumen, Pralinen und Schmuck verschenkt. Böse Zungen behaupten, der Valentinstag sei eine Erfindung von Floristen und Schokoladenherstellern, dabei geht das Brauchtum bereits viele Hundert Jahre zurück. Der Valentinstag war ursprünglich der Gedenktag für den Bischof Valentin von Terni. Um diesen Heiligen ranken sich viele Legenden. Zum Beispiel soll er Soldaten verheiratet haben, obwohl dies verboten war. Eine andere Geschichte besagt, er habe Verliebten Blumen aus seinem Garten geschenkt. Die Tradition, an diesem Tag die romantische Liebe zu feiern, entwickelte sich im 14. Jahrhundert. In der Schweiz wurde der Valentinstag erst nach dem 2. Weltkrieg populär.

Der Heilige Valentin gilt als „Vater des Valentinstags“. Er lebte im 3. Jahrhundert und war Bischof von Terni in Italien. Heutzutage ranken sich so viele Mythen und Legenden um Valentin, dass anzunehmen ist, dass sich die Geschichten verschiedener Menschen vermischt haben oder dass manche schlicht erfunden oder falsch überliefert wurden. Als gesichert gilt, dass Valentin von Terni als Märtyrer starb. Angeblich wurde er am 14. Februar 269 nach Christus hingerichtet. 200 Jahre später richtete die Kirche daher den 14.2. als Gedenktag ein. So entstand der Valentinstag im ursprünglichen Sinne.


Weitere Theorien zum Ursprung des Valentinstags

  • Mitte Februar beginnt die Paarungszeit der Vögel und der Frühling naht. Die Paarung im Tierreich wurde auf das Brauchtum der Menschen übertragen. Symbolisch steht der 14. Februar, also der Valentinstag, für den Beginn dieser Zeit.
  • Im Römischen Reich soll der 14. Februar ein Gedenktag für Juno gewesen sein, die Göttin der Geburt, Ehe und Fürsorge. Zu diesem Anlass wurden Blumenopfer gebracht. Angeblich gingen junge Frauen an diesem Tag auch in einen Tempel zu einem Liebesorakel. Auch hier wird der Ursprung des Valentinstags und seiner Bräuche vermutet.
  • Bereits vor über 2000 Jahren gab es in Rom die Luperkalien. Sie waren das Hauptfest des Herdengottes Faunus, der auch Lupercus genannt wurde. Dabei handelte es sich unter anderem um ein Fruchtbarkeitsfest, bei dem es um die Befruchtung des Landes, der Herden und der Menschen ging. Verheiratete Frauen holten sich von den Priestern Ehesegen ab. Das Fest fand traditionell am 15. Februar statt und könnte ebenfalls zu den heutigen Ritualen rund um den Valentinstag beigetragen haben.

Brechherz in 18K Gold für CHF 248.-


Im Mittelalter hatte der Valentinstag eine besondere Bedeutung. Damals glaubte man, eine junge Frau würde den Burschen heiraten, den sie am Valentinstag als Erstes sieht. Deswegen gab es unter Männern den Brauch, am Valentinstag möglichst zeitig am Morgen der Angebeteten einen Blumenstrauss zu schenken.

Im England des 18. Jahrhunderts entwickelte sich schliesslich unter Liebenden der Brauch, zum Valentinstag Grusskarten („Valentines“) zu verschicken (oft auch anonym) sowie Blumen und Süssigkeiten zu verschenken. In Frankreich hingegen wurden per Los Valentin und Valentine bestimmt, die anschliessend ein Jahr lang als eine Art Verlobte lebten. Ein ähnliches Brauchtum soll es in Rom gegeben haben. Hier wurde ebenfalls per Los ein Paar aus zwei Unverheirateten bestimmt, das allerdings lediglich am Valentinstag zusammen durch die Stadt spazierte. Bei manchen soll es dabei aber gefunkt haben.

In England war es Brauch, sich am Valentinstag anonyme Liebesbriefe zu schicken, während man in Frankreich durch ein Los Valentin und Valentine bestimmte, die dann für ein Jahr lang eine Art Verlöbnis lebten. Die Tradition, Valentin als Patron der Liebenden zu feiern, kam im Mittelalter zunächst in Frankreich, Belgien und England auf. Die »Valentine greetings« sind im 14. Jahrhundert erstmals nachgewiesen.

In der Schweiz wird der Valentinstag seit rund 70 Jahren gefeiert. Der Feiertag war von den amerikanischen Soldaten im Nachgang des Zweiten Weltkriegs nach Europa gebracht worden.

Seither ist der Tag immer mehr verkommerzialisiert worden und längst werden nicht nur mehr Blumen verschenkt – es gibt immer buntere und variantenreichere Geschenkideen. Gegen die Liebe ist ja nichts einzuwenden. Natürlich könnte man, statt sich die Liebe auf einen Tag aufzusparen, eigentlich auch das ganze Jahr lang Liebe versprühen.


Also verwöhnen Sie Ihre Liebsten und überraschen Sie Ihre Partnerin mit bezauberndem Schmuck…


30. Dezember 2021

Schmuck der sich kombinieren lässt…

Nichts betont die natürliche Schönheit einer Frau mehr, als passender Schmuck. Wer es gerne klassisch mag, entscheidet sich für das Set “Im Einklang”, bestehend aus einem Solitaire, Ohrsteckern und Kette mit Anhänger.

Der Brillant der von sechs Krappen gehalten wird, kommt bei dieser Art der Ringfassung aufgrund des Lichteinfalls von allen Seiten ganz besonders schön zur Geltung.

Schmuckset im Einklang aus 18 Kart Weissgold

Das ⬈ Fischer Diamant-Set „Im Einklang“ in Weissgold oder Platin


Die natürliche Schönheit kann man mit kostbarem Echtschmuck wunderbar unterstreichen!

Stilvoll zusammengestellte Schmuck Sets in edlen Goldtönen bringen die Schönheit einer jeden Frau noch mehr zur Geltung und lassen sie besonders erstrahlen. In unseren Schmuck Sets sind alle einzelnen Schmuckstücke harmonisch aufeinander abgestimmt und ergeben ein stilvolles Gesamtbild.

So stellt ein adäquates Schmuck Set eine wunderbare Anschaffung dar, die für Sie fortwährend ein geschmackvoller Begleiter sein wird. Denn damit sind die scheinbar endlosen Zeiten ungeschickten Kombinierens vor dem Spiegel endgültig passé. Finden auch Sie jetzt Ihr Schmuck Set für ein müheloses und perfektes Styling!


2. Dezember 2021

G-Shock Story von Kikuo Ibe

Kikuo Ibe G-Shock

Folge deinen Träumen anstatt mit der Zeit zu gehen.

So wie Kikuo Ibe: Der junge CASIO Ingenieur wollte eine nahezu unzerstörbare Uhr schaffen und forderte die Physik heraus. Er träumte von einer Uhr, der Stösse, Vibrationen und Wasser nichts anhaben können. Das Ergebnis heisst G-SHOCK und begeistert seit 1983 alle, die ihren eigenen Weg gehen. Dabei war aller Anfang schwer, denn grosse, robust aussehende Uhren waren eine Revolution. 

Aber CASIO und Mr. Ibe glaubten an die Idee von G-SHOCK. Kikuo Ibe’s Rat an alle, die Träume haben: “Es wird grosse Hindernisse geben, die man überwinden muss, aber wenn man sie erst einmal überwunden hat, wird man die Welt mit anderen Augen sehen.” 

Wann ist die Zeit reif für deinen Traum?

Kikuo Ibe in der Forschungsabteilung bei Casio Tokyo.

Casio G-Shock

1981 fiel dem damaligen Ingenieur die Uhr zu Boden, die ihm sein Vater einst geschenkt hatte. Die Uhr ging kaputt und er entwickelte den Ethos, trotz widriger Umstände die erste unzerstörbare Uhr zu entwickeln.

Er gründete das „Project Team Tough“, um sein Projekt zu realisieren. Zwei Jahre später, 1983, nachdem er mehr als 200 Prototypen vom Dach des Gebäudes in Tokio geworfen hatte, wurde die erste schockresistente, wasserdichte G-SHOCK mit einer Batterielaufzeit von 10 Jahren geboren.

Aus dieser unbeirrbaren Hartnäckigkeit leitete sich G-SHOCKs Philosophie ab,
die bis heute nahezu 4 Jahrzehnte anhält…


Weitere Infos über den Uhrendesigner Kikuo Ibe


30. November 2021

Baslerstab – Symbol von Basel seit 1295

Huber Baslerstab in Gold oder Silber

Der Baselstab hat seinen Ursprung im Zeremonienstab der Bischöfe,
der wiederum seine Wurzeln im gekrümmten antiken Hirtenstab
aus dem italisch-etruskischen Raum haben soll.

Die drei Spitzen am Fuss des Stabs sind vermutlich als symbolische
Wiedergabe des spitzen metallenen Besatzes am unteren Ende
des Bischofsstabs zu deuten. Der Stab ist eine historische Kuriosität:
Bis zur Reformation 1529 war der Sitz des Bischofs von Basel tatsächlich
in Basel (Bistum Basel), dann einige Zeit in Pruntrut und
seit dem 19. Jahrhundert ist der offizielle Sitz des Bischofs
von Basel in der Stadt Solothurn.

Das Bistum heisst aber immer noch Bistum Basel und die Kantone Basel-Stadt und Basel-Landschaft haben, trotz ihres reformierten Bekenntnisses, den Bischofsstab im Wappen behalten.

Neben Basel-Stadt und Basel-Landschaft haben auch Bättwil, Bärschwil, Delsberg, Efringen-Kirchen, Grellingen, Hochwald, Laufen, Liestal, Mervelier, Reinach, Röschenz, Schliengen, Steinenstadt und Wahlen einen Baslerstab im Wappen.


Familientradition

Unsere Baslerstäbe werden nach Entwürfen
von Johann Friedrich Huber (1766-1832) gefertigt
und von Generation zu Generation weitergegeben.


Links oder rechts?

Früher gab es keine verbindliche Ausrichtung beim Baselstab
– er sah einmal nach links und einmal nach rechts. Siehe Rathaus.

Seit der Kantonstrennung 1832 blickt der Stab von
 Basel-Stadt nach links, und der für Baselland nach rechts.
Die kleinere Version unserer Baslerstab Anhänger können sowohl
links als auch rechts getragen,werden.
Sind also Symbole für Stadt und Land…


22. November 2021

Lichterlöschen bei der Hauptpost

Hauptpost Basel Rüdengasse

Nun ist es also soweit. Die Basler Hauptost an der Rüdengasse hat ihre Schalter geschlossen.

Um das Dienstleistungsangebot erhalten zu können, bietet die Post einige der Dienstleistungen in der Buchhandlung ⬈ Orell Füssli an der Freien Strasse an. Wie die alltäglichen Postgeschäfte Brief und Paketversand ins In- und Ausland, sowie Einzahlungen mit der PostFinance Card und gängigen Debitkarten. ⬈ Siehe Telebasel


Das historische Sandsteingebäude, dass eigentlich ein Kaufhaus hätte werden sollen, wurde 1853 zum Postgebäude umfunktioniert. Wie es mit dem prunkvollen Bau weitergeht, ist zurzeit offen. Die Eigentümerin des Gehäudes, die AXA Immobilien (ex Winterthur Versicherungen) teilt mit, dass sie zurzeit strategische Überlegungen tätige, was mit dem historischen Gebäude geschehen soll. Es werde zu gegebener Zeit geprüft, ob und welcher Teil des Hauses überhaupt noch aktiv sei…

Bemerkenswert finde ich, dass täglich immer noch duzende Kunden versuchen in die Post zu gelangen und erst vor verschlossener Türe bemerken, dass diese geschlossen hat. Das dies der Fall ist, sieht man aber nicht wirklich auf den ersten Blick. Die dunklen Hinweissschilder sind sehr klein geschrieben und mit viel zu viel Text…

Der Text wurde fast 1:1 von dem Schreiben übernommen, dass auch wir Ladenbesitzer in der Innenstadt „erst“ Ende Oktober erhalten haben. Man merkt dem Kommunikation der Post an, dass diese ihren Sitz weit weg von Basel hat, und nicht wirklich eine Beziehung zu Bevölkerung oder den regionalen Kunden hat…

Wir alle hoffen, dass bald ein neuer, attraktiver Nachmieter gefunden und die ensprechenden Umbauarbeiten bald vorbei sind…


Historische Informationen zur Basler Hauptpost an der Rüdengasse:

https://www.wikiwand.com/de/Hauptpost_(Basel)


Update: 7.12.2021

Die Eigentümerin der alten Hauptpost, die Axa Anlagestiftung, teilte heute mit, dass das Gebäude saniert werden soll. Die Stararchitekten ⬈ Herzog & de Meuron wurden mit der Realisierung eines neuen Konzeptes beauftragt. Geplant ist unter anderem die Umgestalltung des Innenhof, den Durchgang Gerbergasse zur Freien Strasse zu öffnen und die Fenster zur Gerbergasse, Rüdengasse und zur Freien Strasse wieder instandzusetzten.

Die Bauarbeiten sollten im Sommer 2022 beginnen und etwa drei Jahre dauern.

Wie die Ladenfläche in Zukunft genutzt werden soll und von wem, wurde leider nicht mitgeteilt, aber die Nutzung soll zur Basler Innenstadt passen und einen sinnvollen Mix darstellen. Wir sind gespannt…


8. November 2021

Nicht jeder SportlerIn möchte eine Armbanduhr

Egal ob Wandern, Mountainbiken, Rudern oder Klettern. Die sommerlichen Freizeitaktivitäten in der Schweiz sind intensiv, anspruchsvoll und fordern ein hohes Mass an Koordination. Eine Armbanduhr kann da für einige störend wirken. Dieser Karabiner ist das perfekte Modell für all jene, die die Zeit lieber am Hosenbund, der Windjacke oder der Sporttasche ablesen.

Eine robuste Taschenuhr mit Flaschenöffner, Licht und einem kleinen Messer

Die Karabiner-Uhren in Blau oder Orange bestehen aus einem Aluminiumgehäuse sowie einem Schweizer Quarz Ronda Werk 763. Ganz im Sinn einer robusten und funktionalen Alternative zur Armbanduhr ist der Karabiner mit Zusatzfunktionen ausgestattet: Ein Flaschenöffner für das Feierabendbier bei schöner Aussicht, ein kleines Messer für unterwegs und ein Lämpchen, falls der Ausflug doch ein wenig länger dauert als geplant.

…nicht zu gross und nicht zu klein

Mit sieben Mal vier Zentimeter liegt unser Karabiner-Modell gut in der Hand und erlaubt deshalb, das Ziffernblatt ohne grosse Anstrengung abzulesen.

Gerne stehen wir Ihnen für Auskünfte zur Verfügung.